Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkstreifen

Verfasst von Wally Palaver
Meldungsnummer 101/2014
Erstellt am 22.10.2014 um 11:56 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort Professor-Schlosser.Str.14-18
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 22.10.2014
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Professor-Schlosser-Str. vor der Häuserreihe Nr.14 - 18 befindet sich ein weißer Parkstreifen, was bedeutet, jeder darf hier parken. Wir ,die Bewohner dieser Häuserreihe kämpfen Tag für Tag um einen freien Parkplatz da immer wieder Mitarbeiter der Firma Pirlo und Freudenberg die wenigen zur Verfügung stehenden Parkplätze zuparken !!!
Besonders schlimm ist es bei schlechten Wetter und im Winter.Ca.30 Parteien müssen sich diesen Streifen teilen.
Unsere Bitte und Vorschlag an die Gemeinde ist :entweder eine Kurzparkzone mit Parkkarten für die Bewohner, oder Hinweistafeln an den Häusern ,daß dieser Parkstreifen für die Bewohner vorbehalten ist oder Sie ,die Gemeinde appelliert an die jeweiligen Firmen um Rücksichtnahme für die Bewohner, wobei letzteres weniger nützen wird.
Wir würden uns um eine gute Lösung freuen!
KOMMENTARE
Hartwig Bamberger
Hartwig Bamberger
Kommentar erstellt am: 22.10.2014 um 12:19 Uhr
Titel: AW: Parkstreifen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Palaver!

Wie sie richtig feststellen handelt es sich um "freie" für jedermann zur Verfügung gestellte Parkplätze.
Eine Kurzparkzone in diesem Bereich scheint nicht sehr sinnvoll, zumal dabei auch die sogenannten Anwohnerparkplätze nur über eine Gebühr erhältlich wären. Die Fa. PIRLO hat bereits mit der Errichtung von neuen Parkplätzen auf Firmengelände begonnen.

mit freundlichen Grüßen
Bamberger, Abt. Insp.
Leiter der Stadtpolizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN