Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Strassenkennzeichnung

Verfasst von Andrea F.
Meldungsnummer 8/2015
Erstellt am 11.01.2015 um 15:51 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort 6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 12.01.2015
Dauer 19 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es sind seit September 2014 die neuen Häuser in der Toblacherstr. bewohnt.
Trotz ersuchen an die NHT und auch an die Stadtgemeinde (Hr. Gritsch) ist bis
heute keine Stassenbezeichnung angebracht. Sucht man z.Bsp. die Toblacherstr. 5,
ist rechtsseitig die Frauenfelderstr. und links die Polytechnische Schule ebenfalls
in der Frauenfelderstr..
Danach gibt es keine Strassenbezeichnung mehr, obwohl die nächsten Häuser
in der Toblacherstrasse stehen. Von der Strasse aus kann man dies allerdings nicht sehen.
Wir mussten auch schon auf die Rettung warten (unsere Mutter wird 89), diese hatte
Schwierigkeiten die richtige Adresse zu finden.

Ich bitte Sie nun um dringende Prüfung und Anbringen eines Strassenschildes.

Vielen Dank

Andrea Fischer
KOMMENTARE
Carmen Kleinheinz, Mag.
Carmen Kleinheinz, Mag.
Kommentar erstellt am: 12.01.2015 um 11:37 Uhr
Titel: AW: Strassenkennzeichnung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Fischer,

es gab in dieser Angelegenheit vor Kurzem von Seiten des Stadtbauamtes ein Gespräch mit der Direktion der Neuen Heimat Tirol (NHT). Die NHT hat zugesagt sich der Sache anzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Carmen Krautgasser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadtgemeinde Kufstein
 
Claudia Kircher
Claudia Kircher
Kommentar erstellt am: 14.01.2015 um 21:31 Uhr
Titel: AW: Strassenkennzeichnung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich kann mich dieser Meldung nur anschließen und möchte zusätzlich einen weiteren Vorschlag einbringen:
Die Verbindung vom Kindergarten Sparchen (Toblacherstraße 2) zu den neu errichten Wohnungen der Toblacherstraße, die ja früher eine befahrbare Straße war, ist nun leider nur noch eine Wiese, die zu Fuß durchquert werden muss. Möchte man nun sein Kind morgens in den Kindergarten bringen, so ist dies ist vor allem in der Jahreszeit Herbst/Winter äußerst beschwerlich, da diese Wiese dann entweder nur noch aus Matsch besteht, völlig vereist oder vollkommen zugeschneit ist, und man wegen diesen "paar Metern" sogar den Umweg über die Volksschule Sparchen nehmen muss, obwohl der Kindergarten eigentlich sogar schon in Sichtweite wäre.
Könnte man denn hier nicht zumindest einen kleinen Fußweg asphaltieren, damit Mütter/Väter mit Kindern, Kinderwägen, etc. und alle anderen dieses Verbindungsstück wieder vernünftig nutzen können? Dieses kleine Verbindungsstück wird nämlich natürlich nicht nur von den Bewohnern der Toblacherstraße genutzt, sondern von der gesamten Siedlung.
Besten Dank
Claudia K.

 
Carmen Kleinheinz, Mag.
Carmen Kleinheinz, Mag.
Kommentar erstellt am: 16.01.2015 um 13:27 Uhr
Titel: AW: AW: Strassenkennzeichnung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Kircher,

danke für Ihre Anregung, die ich auch bereits an das Bauamt weitergeleitet habe. Dort wird man prüfen, ob eine Asphaltierung des Fußwegs bzw. des angesprochenen Verbindungsstücks eventuell möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen
Carmen Krautgasser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadtgemeinde Kufstein
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN