Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Strassenmarkierungen

Verfasst von Michael Kobald
Meldungsnummer 35/2013
Erstellt am 23.04.2013 um 15:42 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort praxmarerstr.
6330
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 23.04.2013
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

SgDuH.
Da gerade Bodenmarkierungen auf den Straßen der Stadt stattfinden könnte vielleicht eine Trennung der Fahrspuren und ein Richtungspfeil zum Abbiegen am Ende der Praxmarerstrasse und eine Stopplinie bei der Einmündung der Georg-Pirmoser Str.in den Oberen Stadtplatz aufgebracht werden, da es an diesen Stellen immer wieder zu brenzligen Situationen kommt.
Danke
KOMMENTARE
Hartwig Bamberger
Hartwig Bamberger
Kommentar erstellt am: 23.04.2013 um 16:20 Uhr
Titel: AW: Strassenmarkierungen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kobald!

Eine Trennlinie in der Praxmarerstraße ist in der Art nicht möglich. Die Fahrbahn ist auf Grund des Mehrzwecksstreifen zu schmal. Eine Befahrung des Mehrzweckstreifen in Längsrichtung ist nach der StVO nicht vorgesehen. Ein links überholen verboten.
Die Haltelinie aus der Georg Pirmoser Str. wird demnächst in geeigneter Form angebracht.

mit freundlichen Grüßen
Bamberger, Abt. Insp.
 
Michael Kobald
Michael Kobald
Kommentar erstellt am: 24.04.2013 um 09:04 Uhr
Titel: AW: AW: Strassenmarkierungen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Abt. Insp. Bamberger!
Habe mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Als Markierung zur "Trennung der Fahrstreifen" meinte ich keine Sperrlinie sondern lediglich eine durchbrochene Linie die die Fahrbahnmitte markiert, da sehr viele Fahrzeuge die Straße als einspurige Straße -d.h. sie fahren in der Mitte der Fahrbahn - benutzen, bzw. Fahrzeuge die links abbiegen wollen so weit nach rechts ausholen, dass wenn man rechts neben ihnen fährt -um rechts abzubiegen - es immer wieder zu brenzligen Situationen kommt. Mit den Abbiegepfeilen könnte vielleicht verhindert werden, dass Fahrzeuglenker welche die rechte Spur benutzen am Ende der Strasse plötzlich nach links abbiegen. Da sie schon im Vorhinein über die Fahrtrichtung informiert werden und sich rechtzeitig einordnen können.
Danke
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN