Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

shared Space Krankenhausgasse

Verfasst von Manfred Kobald
Meldungsnummer 31/2014
Erstellt am 09.04.2014 um 15:04 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort Krankenhausgasse
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 12.04.2014
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich bin etwas verwirrt?
Ist der als shared space ausgewiesene Straßenanteil zwischen Kreuzgasse und Andreas-Hofer-Straße Einbahn oder nicht??
Von der Kreuzgasse her besteht lt Verkehrsschild ein Einfahrverbot. Von der A.H.Str. besteht kein Hinweis auf eine Einbahnstraße,
daher kommt es vor, dass Autos aus der Musikschul-Tiefgarage, sowie aus dem Bereich Fachhochschule sowohl links als auch rechts abfahren (können?) da dort kein Abbiegeverbot ersichtlich ist, was doch etwas verwirrend ist. Könnte ich somit auch umdrehen und mir den langen Weg über den Franz-Josef-Platz sparen, wenn ich zum Oberen Stadtplatz will?
Wie steht es mit dem Halte -u. Parkverbot vor der Musikschule? Einseitig? Beidseitig? überhaupt nicht??

Um allfällige Verkehrsstrafen zu vermeiden , bitte ich um Aufklärung, da hie sicherlich keine eindeutige gesetzliche Regelung vorliegt!
(halbe Einbahnstraßen wird es wohl nicht geben?)

M. Kobald
KOMMENTARE
Hartwig Bamberger
Hartwig Bamberger
Kommentar erstellt am: 12.04.2014 um 14:14 Uhr
Titel: AW: shared Space Krankenhausgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kobald!

Danke für die Einmeldung. Gerne bin ich bereit bei einem persönlichem Gespräch die Situation zu besprechen.
mit freundlichen Grüßen
Bamberger Hartwig
Leiter der Stadtpolizei
 
Jürgen Neukart
Jürgen Neukart
Kommentar erstellt am: 13.04.2014 um 00:43 Uhr
Titel: AW: AW: shared Space Krankenhausgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.41177 von 5 (17 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bitte um Erklärung ihrer Antwort.

Soll dies bedeuten die Antwort wird nicht öffentlich gemacht? Ist es ein Geheimnis ob man nun fahren darf oder nicht? Wie ist die Gesetzeslage nun. JA oder NEIN. Ihre Antwort ist mehr als aussagekräftig. Respekt. Ich bitte um einen Termin zur persönlichen Vorsprache ob ich nun da fahren darf oder nicht.
Nun mal ganz im ernst. Sollten Sie als Leiter der Stadtpolizei nicht in der Lage sein in einem öffentlichen Bürgerforum eine Frage zum Thema Verkehr auch öffentlich zu beantworten?

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN