Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Sanierung Kaiserlift

Verfasst von J. Oberreiter
Meldungsnummer 98/2014
Erstellt am 12.10.2014 um 16:03 Uhr
Kategorie Wasser + Kanal
Standort Schützenstraße 12
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 20.10.2014
Dauer 7 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Mit Freude kann man den Fortschritt der Arbeiten zur Kaiserliftsanierung beobachten. Wie wir alle hoffen, wird die erneuerte Anlage sicher viele Besucher zu den Hütten und geplanten Eventorten bringen.
Deshalb hoffe ich, dass meine Anregung bei Ihnen sicher offenen Türen einrennt: Die Ableitung der durch den zu erwartenden Besucheransturm vermehrten Abwassermengen durch einen, im zum Teil sehr aufwändig gemeißelten Kabelgraben, mit verlegten Abwasserschlauch (Vorbild Kufsteiner Haus am Pendling und Kalaalm in Thiersee).
Im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser wäre die Unterlassung dieser Maßnahme ein Fehler mit Jahrzehnte langen negativen Folgen.
Mit freundlichen Grüßen, J. Oberreiter
KOMMENTARE
Markus Atzl
Markus Atzl
Kommentar erstellt am: 12.10.2014 um 17:57 Uhr
Titel: AW: Sanierung Kaiserlift
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Oberreiter,

danke für Ihre Anregung.
Selbstverständlich haben wir die Errichtung einer Abwasserleitung vom Brentenjoch zur Hinterdux auf der Lifttrasse geprüft. Neben technischen Schwierigkeiten bei dieser Trassenführung sind es vor allem die hohen Investitonskosten, die gegen dieses Projekt sprechen.
Die Betriebe im Einzugsgebiet haben bereits bestehende Abwassersammelbehälter, das Abwasser wird ausgepumpt und beim Abwasserverband Kufstein und Umgebung entsorgt.

Mit freundlichen Grüßen, Markus Atzl!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN