Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kundl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, kaputte Straßenlaternen oder sonstige Schäden - alles was kaputt oder mangelhaft ist, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

* anonymisierte Meldungen werden gelöscht
* bitte melden Sie uns Gleiches nicht mehrfach
* diese Seite dient nicht als Diskussionsforum
Zurück zur Startseite

Einmündung Dorfstraßé in die Bundesstraße Richtung Wörgl

Meldungsnummer 68/2016
Erstellt am 06.10.2016 um 09:08 Uhr
Kategorie Öffentlicher Verkehr (Regiobus,...)
Standort Dorfstraße
6250 Kundl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 10.10.2016
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich möchte im Sinne vieler Autofahrer die Situation der Einmündung der Dorfstraße in die Bundesstraße Richtung Wörgl (Liesfeld) schildern und um eine entsprechende Entschärfung diese neuralgischen Verkehrspunktes bitten. Das Maisfeld, welches in diesem Bereich angelegt ist, macht eine vernünftige Einsicht der Verkehrslage auf der Bundesstraße mit Blickrichtung Kundl fast unmöglich.
Nur durch teilweises Einfahren in die Bundesstraße hat man eine ausreichende Sicht, den Verkehr zu prüfen. Von Vorgestern auf Gestern hat sich ja in diesem Bereich ein Verkehrsunfall ereignet, den ich in der Früh noch mit den defekten Autos gesehen habe.
Es ist lobenswert, dass dann innerhalb kurzer Zeit das Maisfeld abgeschnitten worden ist.

Für das nächste Jahr muss hier eine Lösung mit dem Landwirt, dem diese Feld gehört, fixiert werden, damit es nicht wieder nach dem Hochwachsen des Mais, zu dieser Beeinträchtigung der Sich kommt.

Sollte die Gemeinde hier nicht in der Lage sein eine Lösung herbeizuführen, bitte ich darum mit mitzuteilen, an welche Institution ich mich wenden muss, um diesen Missstand abstellen zu lassen (Bezirkshauptmannschaft, Straßenbetreiber?).

Vielen Dank für die Unterstützung, diese neuralgische Stelle im Sinne aller Autofahrer zu entschärfen und somit unnötige Unfälle zu vermeiden.
KOMMENTARE
Logo Marktgemeinde Kundl
Marktgemeinde Kundl
Kommentar erstellt am: 10.10.2016 um 11:16 Uhr
Titel: AW: Einmündung Dorfstraßé in die Bundesstraße Richtung Wörgl
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Geiger,

wir werden uns mit dem Grundbesitzer (wieder) in Verbindung setzen, damit er beim nächsten Mais-Anbau gleich von Anfang an die Sicht freihält.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Fankhauser
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN