Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kundl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, kaputte Straßenlaternen oder sonstige Schäden - alles was kaputt oder mangelhaft ist, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

* anonymisierte Meldungen werden gelöscht
* bitte melden Sie uns Gleiches nicht mehrfach
* diese Seite dient nicht als Diskussionsforum
Zurück zur Startseite

Gefahrenstelle Übergang Radweg Weinberg - Ing. H. Lindner Straße

Meldungsnummer 13/2016
Erstellt am 09.02.2016 um 21:14 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort 6250 Kundl
Status Angenommen
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Herr Sporer wurde schon vor einiger Zeit von uns über die Gefahrenstelle - Straßenquerung Weinberg - Lindner Straße hingewiesen.
Auch konnte er sich vor Ort bereits ein Bild von der Lage machen und hat uns zugesichert in diesem Fall eine Lösung zu finden.
Nun wollte ich Sie an dieser Stelle bitten, mir den aktuellen Stand zu diesem Projekt mitzuteilen.
Zwischenzeitlich wurde ja
1) der Naturlehrpfad am Weinberg eröffnet durch den mehr Familien mit Kindern am Weinberg spazieren gehen und
2) müssen auch die Asylwerber in St. Leonhard an dieser Stelle die Straße queren, um in den Ort zu kommen.
Hier sollte also dringend gehandelt werden um die Fußgänger zu schützen und Unfälle zu vermeiden!
KOMMENTARE
Logo Marktgemeinde Kundl
Marktgemeinde Kundl
Kommentar erstellt am: 10.02.2016 um 08:28 Uhr
Titel: AW: Gefahrenstelle Übergang Radweg Weinberg - Ing. H. Lindner Straße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Brugger!

Wie Sie richtig anführen, sind die Fußgängerfrequenzen besonders durch den gelungenen Naturlehrpfad am Weinberg in letzter Zeit angestiegen.
Gerne informieren wir Sie über den aktuellen Stand:
- Als Erstmaßnahme wurde im Querungsbereich ein Spiegel installiert, um von Wörgl kommende Fahrzeuge frühzeitig erkennen zu können.
- Um die Sicherheit der Fußgänger insbesondere in den Wintermonaten (Sandoz Schichtwechsel teilw. in Dämmerungsstunden) zu erhöhen, wurde bereits eine neue Straßenbeleuchtung in Auftrag gegeben. diese sollte in ca. 2 bis 3 Monaten installiert werden.
- Weiters wurde eine Planung zur Umgestaltung des Fußgänger-Querungsbereiches in Ausftrag gegeben. Voraussichtlich wird die Querungsstelle zur besseren Übersichtlichkeit einige Meter nach Osten verlegt.

mfG
Sporer


 
Barbara Brugger
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 10.02.2016 um 12:27 Uhr
Titel: AW: AW: Gefahrenstelle Übergang Radweg Weinberg - Ing. H. Lindner Straße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

mit freundlichen Grüßen

Brugger Barbara
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN