Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Langkampfen. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Gemeinde Langkampfen!

Langkampfens Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen im Gemeindeamt bzw. Bauhof übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!

Ihr Bürgermeister
Ehrenstrasser Andreas
Zurück zur Startseite

Achtung Schulkinder

Meldungsnummer 15/2020
Erstellt am 04.11.2020 um 19:44 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort Obere Dorfstrasse 82
6336 Langkampfen
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 09.11.2020
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo
inzwischen sind zwei Monate
vergangen, aber geändert hat
sich nichts???? nach wie vor
fahren die Autos die Haltestelle viel
zu schnell an.

Achtung Schulkinder als Hinweisschild
würde sicher Abhilfe schaffen

Danke


KOMMENTARE
Langkampfen
Langkampfen
Kommentar erstellt am: 09.11.2020 um 09:04 Uhr
Titel: AW: Achtung Schulkinder
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Servus,

wir beobachten laufend die Verkehrssituation an vielen Stellen in Langkampfen. Auf der Oberen Dorfstraße gilt Tempo 40. Wir werden in nächster Zeit vorübergehend die mobile Geschwindigkeitsanzeige (Blinktafel) im Bereich Bleibach aufbauen, um Bewusstsein für die Fahrgeschwindigkeit zu schaffen. Verkehrszeichen "Achtung Kinder" werden leider meistens ignoriert. Darum prüfen wir, ob alternativ eine Bodenmarkierung "Achtung Kinder" dort möglich ist. An anderen Stellen haben wir damit gute Erfahrungen gemacht. Aufbringen können wir die Bodenmarkierung aber erst, wenn die Temperaturen wieder wärmer sind.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen Wirkung zeigen.
Liebe Grüße
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN