Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Mäder. Herzlich Willkommen
Liebe Mädererinnen und Mäderer!

Auch Ihnen ist es ein Anliegen, dass unsere Gemeinde lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot buergermeldungen.com/Maeder und der dazugehörigen app für Ihr Smartphone können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, defekte Straßenlampen, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt. Wir bemühen uns, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Rainer Siegele
Zurück zur Startseite

Autobahnabfahrt Mäder/Götzis

Verfasst von Tanja Kozak
Meldungsnummer 1/2014
Erstellt am 09.04.2014 um 11:52 Uhr
Kategorie 03 Straßen/Verkehr
Standort neue landstrasse
6841 Mäder
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 10.04.2014
Dauer 20 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Nach wie vor ist die Verkehrslage ab 16.30 bei der Autobahnabfahrt Mäder/Götzis extrem gefährlich.
Der Verkehr von Kriessern kommend ist so enorm, dass es fast unmöglich ist nach Mäder zu fahren,
ausser es bleibt jemand stehen.
Wann wird hier endlich eine Lösung ( Ampel, umleiten des Grenzverkehrs,..) umgesetzt???
KOMMENTARE
Helmut Giesinger
Helmut Giesinger
Kommentar erstellt am: 10.04.2014 um 08:31 Uhr
Titel: AW: Autobahnabfahrt Mäder/Götzis
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.6 von 5 (5 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Kozak!

Mit den Bauarbeiten für die Aufstellung der Ampelanlage und Errichtung von Mittelinseln auf der Autobahnbrücke wird nach Ostern begonnen. Der erste Bauphase (Ampelanlage Einmündung Lastenstraße) startet am 22.04., die zweite Bauphase (Ampelanlage Autobahnausfahrt) am 05.05. Es wird eine sogenannte Bedarfsampel errichtet (nur Gelb-Rot, kein Grün) die dann aktiviert wird, wenn der Rückstau auf die Autobahn eine gewisse Länge erreicht.

Um das Verkehrsproblem Richtung Schweiz zu lösen, arbeiten der Kanton St.Gallen und das Land Vorarlberg mit den Gemeinden Diepoldsau, Altach, Hohenems, Mäder und Oberriet zusammen. Ziel der gemeinsamen Strategie ist die Verbindung der beiden Autobahnen in der Schweiz und in Vorarlberg. Das Ingenieur- und Planungsunternehmen Ernst Basler und Partner aus Zürich entwickelt zusammen mit dem Subplaner stadtland GmbH seit Jänner 2014 gemeinsam mit den Auftraggebern grenzüberschreitende raum- und verkehrsplanerische Lösungen für das mittlere Rheintal. Die gesamten Planungsarbeiten im Raum Diepoldsau, Hohenems, Altach, Mäder und Kriessern sollen bis Ende 2015 abgeschlossen werden.

Freundliche Grüße
Helmut Giesinger
Gemeindeamt Mäder
Alte Schulstraße 7
6841 Mäder
Tel. 05523 52860-11
E-Mail: helmut.giesinger@maeder.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN