Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Maria Enzersdorf. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Post in der Südstadt

Meldungsnummer 7/2015
Erstellt am 18.09.2015 um 20:36 Uhr
Kategorie Sonstige Themen
Standort Hohe Wand-Straße 40
2344
Status Nicht möglich
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wie sollen alte und behinderte Menschen in der Südstadt leben können, wenn nicht einmal ordentliche Infrastruktur aufrecht erhalten werden kann?
Wird die Bank Austria in der Südstadt geschlossen, so kann man sein Konto wenigstens zur Raika Südstadt wechseln.
Wird aber die Post geschlossen, muss man die unzumutbare Strecke bis zur Post in Brunn bewerkstelligen, nur um ein Paket aufzugeben oder einen eingeschriebenen Brief abzuholen, weil man gerade beim Arzt war als der Poster läutete (falls er das überhaupt tat?!).
Bitte finden Sie eine Lösung um wieder einen Post-Partner zu finden!
KOMMENTARE
Maria Enzersdorf
Maria Enzersdorf
Kommentar erstellt am: 21.09.2015 um 10:23 Uhr
Titel: AW: Post in der Südstadt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider sorgte die Post zu Beginn des Sommers für einen Paukenschlag. Der Postpartner in der Südstadt kündigte seinen Vertrag und seither steht der ein ganzer Ortsteil ohne Dienstleistungen der Post da. Ein mehr als unbefriedigender Zustand, wie ich es auch in den Gesprächen mit den Verantwortlichen zum Ausdruck gebracht habe. Auch der Gemeinderat hat sich geschlossen mit einer entsprechenden Resolution an die Post gewandt.
Seit Anfang Juli dauern nun die Verhandlungen der Post mit Interessenten für die Übernahme der Funktion des Postpartners in der Südstadt. Zunächst schien eine Einigung bereits nah, scheiterte jedoch kurz vor Vertragsabschluss.
Wie mir versichert wurde, wurden von den zuständigen Mitarbeitern der Post die Gespräche mit den weiteren Interessenten sofort weitergeführt. Ein Vertragsabschluss ist aber bedingt durch Urlaube bis jetzt noch nicht erreicht worden.
Ich werde mich weiter dafür einsetzen eine Versorgung mit Postdienstleistungen in der Südstadt wieder herzustellen.
Bürgermeister DI Johann Zeiner
 
Michael A. Marschall
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 21.09.2015 um 16:43 Uhr
Titel: AW: AW: Post in der Südstadt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für Ihre Ausführungen.
Ich hoffe, es kann rasch eine neue Lösung gefunden werden!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN