Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Maria Enzersdorf. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

ME Taxi für Fahrgast nicht erkennbar

Meldungsnummer 4/2015
Erstellt am 08.09.2015 um 14:26 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Johannesstrasse 32
2344 Maria Enzersdorf
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 14.09.2015
Dauer 5 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Eine der wichtigsten und meist genutzten M.E Taxifahrten ist vom Bahnhof Mödling nach Maria Enzersdorf. Am Taxistandplatz vor dem Bahnhof Mödling warten Taxis vieler Unternehmen, allerdings ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, welche davon die ME Card akzeptieren. Es ist daher ein dringendes Anliegen, die an der M.E Card beteiligten Unternehmen dazu aufzufordern, die Autotüren an gut sichtbarer Stelle an beiden Seiten mittels Klebefolien, auf denen das "M.E Card" Logo angebracht ist, deutlich als "M.E Taxi" zu kennzeichnen.
Die Folien mit "M.E Card" Logo könnten (bzw. sollten) auch als Eigenmarketing der Gemeinde von Maria Enzersdorf den Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Lediglich an den Telefonnummern ist nicht immer sofort klar, ob es sich um ein M.E Taxi handelt oder nicht, außerdem können sich diese auch ändern.

Ein geringer Aufwand mit hoher Servicefunktion! Vielen Dank!
KOMMENTARE
Maria Enzersdorf
Maria Enzersdorf
Kommentar erstellt am: 14.09.2015 um 10:38 Uhr
Titel: AW: ME Taxi für Fahrgast nicht erkennbar
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Weber,
vielen Dank für Ihren Hinweis.
Das Thema der Kennzeichnung der M.E.-Taxis, insbesondere am Standplatz Bahnhof Mödling, wurde bereits des Öfteren mit unseren Vertragspartnern (Fa. Fock, Fa. Stöger, Taxi 8010) besprochen und abgeklärt.
Hier wurde grundsätzlich festgelegt, dass eine fix angebrachte Beschriftung mit „M.E.-Taxi“ auf den Fahrzeugen von unseren Vertragspartnern, nicht befürwortet wurde, zumal ohnedies die entsprechenden Rufnummern an den Fahrzeugen augenscheinlich angebracht ist.
Es wurde aber vereinbart, dass sehr wohl eine Kennzeichnung in Form einer losen Anbringung hinter der Windschutzscheibe in A5-Format für Fahrzeuge, welche M.E.-Fahrten durchführen, vorzunehmen ist.
Dieses Layout in der Größe eines A5 Formates wurde allen Vertragspartnern von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.
Hinweisen möchten wir auch, dass auf der Rückseite als Hilfestellung der Fahrer und zwecks Information der Fahrgäste, zusätzlich die Zonentarife der jeweiligen Fahrgastanteile, abgedruckt sind.
Wir werden jedenfalls dahingehend wieder unsere Vertragspartner auf diese festgelegte Vorgangsweise und der erforderlichen Ausstattung mit der Kenntlichmachung hinter der Windschutzscheibe aufmerksam machen!
Ihre Abteilung für Infrastruktur.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN