Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Maria Enzersdorf. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Unübersichtliche Ausfahrt bei Gemeindearzt

Meldungsnummer 5/2015
Erstellt am 09.09.2015 um 06:50 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Franz-Josef-Strasse 35
2344
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 14.09.2015
Dauer 5 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Ausfahrt bei Gemeindearzt Dr. Freiler in der Franz Josefstrasse ist unübersichtlich. Am Gehsteig befindliche Personen können von ausfahrenden Fahrzeuglenkern, selbst bei langsamster Fahrt, erst sehr spät wahrgenommen werden. Wünschenswert wäre ein ober der Ausfahrt montierter Spiegel, der dem Autofahrer zeigt ob sich auf dem Gehsteig Personen befinden.
Ich selbst hatte an dieser Stelle sowohl als Fußgänger als auch als Autolenker bereits mehrere heikle Begegnungen.
KOMMENTARE
Maria Enzersdorf
Maria Enzersdorf
Kommentar erstellt am: 14.09.2015 um 10:41 Uhr
Titel: AW: Unübersichtliche Ausfahrt bei Gemeindearzt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Albrecht,
Sie sprechen die Situation bei einer privaten Grundstücksein- und Ausfahrt auf eine Landesstraße – L2316 – an.
Generell gibt es dazu eine klare Regelung in der StVO, die wie folgt lautet:
§13 Abs. 3 der StVO – wenn es die Verkehrssicherheit erfordert, hat sich der Lenker beim Einfahren in Häuser oder Grundstücke und beim Ausfahren aus Häusern oder Grundstücken von einer geeigneten Person einweisen zu lassen.
Unabhängig zu diesen Rechtsgrundlagen müssen wir Ihnen Recht geben, dass die Situation für die ein- und ausfahrenden Besucher der Arztpraxis unübersichtlich ist.
Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf wird sich aber bemühen, hier eine technische Lösung mit allen Beteiligten zu finden. In diesem Fall ist eine Abklärung mit der Verwaltung der Wohnhausanlage, sowie dem Straßenerhalter – dem Land NÖ – und allenfalls den Eigentümern der vis-a-vis liegenden Häusern notwendig.
In weiterer Folge muss die Kostentragung für die Anbringung einer derartigen Einrichtung und deren laufenden Wartung abgeklärt werden.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass diese Problemlösung einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Soweit möglich, setzen wir Ihre Wünsche gerne um!
Ihre Abteilung für Infrastruktur.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN