Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Meiningen. Herzlich willkommen
Liebe Meiningerinnen, liebe Meininger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, defekte Straßenlampen, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!

Der Bürgermeister
Thomas Pinter
Zurück zur Startseite

Gefährliche KoblacherStraße

Meldungsnummer 7/2017
Erstellt am 26.07.2017 um 16:07 Uhr
Kategorie 02 Gefahrenstellen
Standort Koblacherstrasse
6812 Meiningen
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 31.07.2017
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Gerade bei schönen Tagen sind etliche Radfahrer auf der Koblacherstrasse unterwegs obwohl es keinen Fahrradstreifen gibt. Auch Familien mit Kinder und Fahrradanhängern, die vermutlich zur Frutz fahren. Die Situation ist sehr gefährlich. Grundsätzlich ist 80 km erlaubt was jedoch unmöglich ist, man muss bei jedem Radler auf die Gegenspur wechseln! Es ist nur eine Frage der Zeit bis etwas schreckliches passiert. Kann man hier als Gemeinde nicht mit dem Land sprechen?
KOMMENTARE
Meiningen
Meiningen
Kommentar erstellt am: 31.07.2017 um 11:44 Uhr
Titel: AW: Gefährliche KoblacherStraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Hausser,

besten Dank für Ihre Anmerkung. Die Problematik ist bekannt und es wurden auch schon mehrere Gespräche diesbezüglich geführt. Die Straße ist in dieser Form leider zu schmal für einen Fahrradstreifen und gemeindeübergreifende Verhandlungen mit Grundeigentümern gestalten sich sehr schwierig. Die Bemühungen sind aber keineswegs abgeschlossen.
Vorerst gibt es für Fußgänger und Radfahrer die Alternativen entlang des Ehbachkanals (hinter der ARA, beim Umspannwerk vorbei). Dort kommt man zur Frutz, ohne die Koblacherstraße zu benutzen, oder über den Rheindamm entlang. Gerne stehen wir hier für Informationen zur Verfügung.


Freundliche Grüße,

Simone Burghard
Gemeinde Meiningen

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN