Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Neulengbach. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Asphaltierung der Berggasse KG HAAG zwischen der Garnisonsstr. und der Schedlgasse

Meldungsnummer 11/2016
Erstellt am 21.03.2016 um 21:02 Uhr
Kategorie Gemeindestraßen und -wege, Radwege, Brücken
Standort Berggasse (Haag) 270+62
3040 Neulengbach
Status Zurückgestellt
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich habe in der Vergangenheit wiederholt den damaligen für die Gemeindestrassen zuständigen Hr. Vizebürgermeister leider erfolglos ersucht, das schon lange geplante Asphaltieren des Reststückes von etwa 200m der Berggasse endlich durchzuführen. Ich wurde immer wieder auf den nächsten Sommer vertröstet. In der Zwischenzeit sind einige Sommer vergangen, doch "dieser eine nächste" kam bisher nicht....

Begründung für die Notwendigkeit der Asphaltierung:
Bei bereits durchschnittlichem Niederschlag wird in der Berggasse im Bereich zwischen Schedlgasse und Garnisonstraße die Fahrbahn derart aufgeweicht, so dass es vorkommt, mit dem PKW zumindest mit der Bodenplatte zu streifen bzw. mit dieser sogar aufzusitzen. Ein Ausweichen lässt die Straßenbreite der Berggasse nicht zu. In der Straßenmitte gegenüber der ehemaligen Kaserne geht auf etwa 80m eine Quelle durch Hangwasserdruck auf. Bei längeren Regenperioden ist es so, dass das Geröll der Sandstrasse talwärts abgeschwemmt wird und den talseitig links gelegenen Einlaufkanal in kurzer Zeit völlig verlegt. Daraus ergibt sich, dass das Oberflächenwasser in großer Menge den bereits asphaltierten Teil der Berggasse linksseitig unterschwemmt und nach Befahren dieser Asphaltbereich einbricht. Es ist mehrmals im Jahr notwendig seitens der Gemeinde den bereits beschriebenen Einlaufkanal vom Schwemmgut zu räumen. Dies ist aufwendig, nicht nachhaltig und mit hohen und regelmäßigen Kosten für die Gemeinde verbunden.
Mit fachgerechter, großvolumiger Kanalisierung auf der Bergseite und entsprechendem Unterbau wären dieses Problem und die Folgekosten für die Gemeinde auf Dauer beseitigt.


Mit immer noch hoffnungsvollen Grüßen, Mag. Regina Zöttl & Walter Zöttl
KOMMENTARE
Neulengbach
Neulengbach
Kommentar erstellt am: 22.03.2016 um 07:38 Uhr
Titel: AW: Asphaltierung der Berggasse KG HAAG zwischen der Garnisonsstr. und der Schedlgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Mag. Zöttl,
sehr geehrter Herr Zöttl!

Wir bedanken uns für Ihre Meldung und werden uns so rasch wie möglich um die Angelegenheit kümmern.


Mit freundlichen Grüßen

STADTGEMEINDE NEULENGBACH
Andrea Stoiser
Bauamt
3040 Neulengbach, Kirchenplatz 82
Tel: 02772/52105-42
Fax: 02772/52105-55
www.neulengbach.gv.at
 
Neulengbach
Neulengbach
Kommentar erstellt am: 24.03.2016 um 09:41 Uhr
Titel: AW: Asphaltierung der Berggasse KG HAAG zwischen der Garnisonsstr. und der Schedlgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Zöttl,
sehr geehrte Frau Mag. Zöttl!

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Verkehrsreferenten der Stadtgemeinde Neulengbach teile ich Ihnen mit, dass die Asphaltierung dieses Straßenabschnittes im Jahr 2016 aufgrund der Prioritätenvorgabe des Gemeinderates im Budget nicht vorgesehen ist. Ihr Anliegen wird aber – nach Maßgabe der budgetären Mittel – für das Jahr 2017 in Evidenz genommen.

Mit freundlichen Grüßen

STADTGEMEINDE NEULENGBACH
Andrea Stoiser
Bauamt
3040 Neulengbach, Kirchenplatz 82
Tel: 02772/52105-42
Fax: 02772/52105-55
www.neulengbach.gv.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN