Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Neulengbach. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Salzstreuung

Meldungsnummer 2/2016
Erstellt am 05.01.2016 um 06:58 Uhr
Kategorie Gemeindestraßen und -wege, Radwege, Brücken
Standort Weinbergstraße 23
3040 Neulengbach
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.01.2016
Dauer 3 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Weinbergstraße wurde soviel Salz gestreut, dass mein Hund kaum gehen konnte, gewinselt hat.

Ist es nicht mögich in einer Umweltfreundlichen Gemeinde Salz zu streuen, dass tierfreundlich ist?

Bei 5 cm Schnee ist das doch wirklich nicht nötig, da würden Split alleine auch reichen.
KOMMENTARE
Neulengbach
Neulengbach
Kommentar erstellt am: 05.01.2016 um 10:39 Uhr
Titel: AW: Salzstreuung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Vohryzka!

Wir bedauern die unangenehmen Begleiterscheinungen, die durch die ordnungsgemäße Durchführung des Winterdienstes hervorgerufen werden. Die Stadtgemeinde Neulengbach ist gesetzlich verpflichtet, ihrer Verkehrssicherheitspflicht -insbesondere bei winterlichen Bedingungen - nachzukommen. Sie können aber versichert sein, dass wir bemüht sind, nur das Mindestmaß an nötigem Streumaterial zu verwenden.
Nichtsdestotrotz haben wir Verständnis für ihre Sorgen und empfehlen bestreute Straßen mit dem Hund nach Möglichkeit zu meiden. Sollte das Begehen einer bestreuten Straße mit dem Vierbeiner unumgänglich sein, hilft es auch die Hundepfoten vor dem Spaziergang mit Hirschtalg, Vasiline oder einer guten Pfotenschutzcreme einzucremen. Zuhause angekommen, empfiehlt es sich, die Hundepfoten mit lauwarmem Wasser abzuwaschen. Für besonders empfindliche Hundepfoten werden von Experten auch Hundeschuhe empfohlen.
Wir hoffen, dass Sie mit ihrem Vierbeiner trotz der winterlichen Bedingungen gut durch die kalte Jahreszeit kommen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

STADTGEMEINDE NEULENGBACH
Andrea Stoiser
Bauamt
3040 Neulengbach, Kirchenplatz 82
Tel: 02772/52105-42
Fax: 02772/52105-55
www.neulengbach.gv.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN