Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Östringen. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Gefährliche Ausfahrt Saarlandstrasse/Hauptstrasse

Verfasst von Kerstin Nagel
Meldungsnummer 7/2013
Erstellt am 23.08.2013 um 11:16 Uhr
Kategorie Öffentliche Verkehrsflächen (Straßen, Gehwege, Radwege ...)
Standort Saarlandstrasse
76684 Östringen
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 29.08.2013
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Durch die Begrünung mit Bäumen vor der ehemaligen Post bzw. den Schattenspendern/Blumen vor dem Eiscafe wird das Abbiegen von der Saarlandstrasse auf die Hauptstrasse immer gefährlicher und unübersichtlicher. Besonders Zweiradfahrer und kleinere Fahrzeuge die von oben kommen, werden durch das grüne Laub erst im letzten Moment registriert. Es ist sehr schwer, bei der Ausfahrt eine Lücke zu finden, da der fließende Verkehr von beiden Richtungen nur schlecht wahrgenommen werden kann und die 30 km nicht von jedem eingehalten werden. Könnte da evtl. mit einem Spiegel Abhilfe geschaffen werden ?
KOMMENTARE
Julia Kreutter
Julia Kreutter
Kommentar erstellt am: 23.08.2013 um 12:10 Uhr
Titel: AW: Gefährliche Ausfahrt Saarlandstrasse/Hauptstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Nagel,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Wir werden Ihr Anliegen vor Ort überprüfen und Sie über das Ergebnis der Besichtigung informieren.

Mit freundlichen Grüßen

J. Kreutter

 
Julia Kreutter
Julia Kreutter
Kommentar erstellt am: 29.08.2013 um 16:24 Uhr
Titel: AW: Gefährliche Ausfahrt Saarlandstrasse/Hauptstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Nagel,

ich habe mir soeben Ihr Anliegen vor Ort angeschaut.
Die Sicht von der Saarlandstraße in die Hauptstraße wird durch die Bäume und Blumen nicht behindert, da sich die Begrünung nicht im Sichtfeld des Verkehrsteilnehmers befindet.
Außerdem gilt gemäß § 8 Abs. 2 Straßenverkehrsordnung: bei unübersichtlichen Straßenstelle darf sich der Verkehrsteilnehmer, welcher die Vorfahrt zu beachten hat, vorsichtig in die Kreuzung oder Einmündung hineintasten, bis die Übersicht gegeben ist.

Ein Verkehrsspiegel befreit die Verkehrsteilnehmer nicht davon, sich vorsichtig in den Verkehr hineinzutasten (Landgericht Darmstadt, VersR 1976, 397). Er soll lediglich dem Wartepflichtigen das Hineintasten in eine Kreuzung oder einen Einmündungsbereich erleichtern wobei zu beachten ist, dass die Spiegelungen zum Teil auch ein verzerrtes Bild der tatsächlichen Verkehrssituation schaffen können.

Aus diesen Gründen können wir Ihnen mit einem Verkehrsspiegel keine Abhilfe schaffen, vorsichtig in den Verkehr hineinzutasten.

Mit freundlichen Grüßen

J. Kreutter
 
Kerstin Nagel
Kerstin Nagel
Kommentar erstellt am: 29.08.2013 um 16:51 Uhr
Titel: AW: AW: Gefährliche Ausfahrt Saarlandstrasse/Hauptstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Kreutter,
danke für ihre Rückmeldung. Dann kann man wohl nichts ändern ... Nur noch eine Frage: Haben sie die Ausfahrt zu Fuß oder von einem PKW aus begutachtet - das ist nämlich ein großer Unterschied.

MfG
K. Nagel
 
Julia Kreutter
Julia Kreutter
Kommentar erstellt am: 29.08.2013 um 17:34 Uhr
Titel: AW: Gefährliche Ausfahrt Saarlandstrasse/Hauptstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Nagel,

ich war zu Fuß unterwegs. Habe aber aus Sicht des Fahrers die Einmündung begutachtet, d.h. mittig auf der Straße gestanden.
Außerdem fahre ich von der Saarlandstraße des Öfteren selbst mit dem Auto auf die Hauptstraße.

Mit freundlichen Grüßen

J. Kreutter
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN