Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Östringen. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach

Meldungsnummer 37/2018
Erstellt am 11.05.2018 um 21:05 Uhr
Kategorie Öffentliche Verkehrsflächen (Straßen, Gehwege, Radwege ...)
Status Erledigt
Kommentare 7 Kommentare
Erledigt am 15.05.2018
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Dieses Kreuz steht schon seit 125 Jahren am Ortseingang von Tiefenbach. Es begrüßt und verabschiedet alle die durch unseren Ort fahren. Dieses soll nun aus niederen Beweggründen entfernt werden.
Ich fordere alle die dies Lesen, dazu auf sich dagegen zu stellen.
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 12.05.2018 um 07:47 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich muss da Roland Bloch ZUSTIMMEN , jetzt ist das Kreuz schon so lange dort und hatt schon Weltkrieg e überlebt und nun soll das (was und Christen auch ein wichtiges Wahrzeichen ist )einfach weg kommen , Das kann doch nicht euer Ernst sein ....., da sollte man andere sachen entfernen ....
Sorry das kann ich wirklich nicht nachvollziehen ...
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 12.05.2018 um 11:40 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Das würde die Stadt nach dem Bericht nicht zulassen, hoffe ich mal.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 12.05.2018 um 11:43 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Tiefenbacher Wegekreuz in städtisches Eigentum übernommen.
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 13.05.2018 um 13:47 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Update zu meinem Post
Ich hatte gerade ein Telefonat mit Hr. Albert Emmerich.
Um falsche Diskussionen zu vermeiden, die Initiative das Kreuz zu versetzten geht von unserem Bürgermeisteramt aus. Nicht von Hr. Emmerich. Was mich sehr gefreut hat, das er nach seiner Aussage kein Problem damit hat, wenn das Kreuz stehen bleibt. Aber auch nicht wenn es einen anderen Platz bekommt.
Meine Motivation für den Verbleib an diesem Standort ist:
- Das denkmalgeschützte Kreuz steht schon 125 Jahre an diesem Ort
- Wenn ich in unseren Ort fahre und der leicht ansteigenden Strasse in unseren Ort fahre, denke ich immer „jetzt bin ich Zuhause“. Vielleicht für manche sentimental, aber genau das ist es was Heimat ausmacht. Ich kann mir keinen besseren Platz dafür vorstellen.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 14.05.2018 um 18:42 Uhr
Titel: AW: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Das Vorhaben wäre konträr zum Beschluss des Ortschaftsrates im Zusammenhang mit der Baugenehmigung. Dort hatte der Ortschaftrat sich weniger Gedanken um die Höhe des Gebäudes als dem Standort des Wegkreuzes gemacht. Klare Aussage der Mehrheit der Ortschafträte war, dass das Kreuz auf alle Fälle an dem Standort erhalten werden muss.
 
Östringen
Östringen
Kommentar erstellt am: 15.05.2018 um 12:28 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

wir möchten darüber informieren, dass aus der Mitte der Tiefenbacher Bürgerschaft der Standort des Kreuzes aus städtebaulichen Gründen hinterfragt wurde. Da wir Anregungen aus der Bürgerschaft ernst nehmen und es sich um eine Angelegenheit der Ortschaft handelt, werden wir den Sachverhalt an den Ortsvorsteher weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Carolin Bellemann
Stadtbauamt
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 15.05.2018 um 18:00 Uhr
Titel: AW: Steinernes Kreuz Ortseingang Tiefenbach
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag Frau Bellemann,
vielen Dank für Ihre Antwort.

Jedoch habe ich dazu noch Fragen und bitte um Beantwortung.

- wie definiert sich die Mitte der Tiefenbacher Bürgerschaft.
- meines Wissens gibt es aus der OV Sitzung vom 24.04.17 den Beschluss, das das Kreuz an seinem Ort verbleibt. Ist dieser Beschluss nun nicht mehr gültig? Und wenn nein warum?
- Warum wird dieser dann nicht anerkannt und muss wiederum in den OV zum Beschluss?
- Ist der OV dann nicht mehr die Vertretung der Tiefenbacher Bürger?
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN