Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Saalfelden. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtgemeinde Saalfelden melden.

Ob Schlaglöcher, Mängel bei der Straßenbeleuchtung, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt. Unsere Mitarbeiter bemühen sich, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Schneeräumung

Meldungsnummer 9/2018
Erstellt am 03.03.2018 um 11:01 Uhr
Kategorie Winterdienst
Standort Bahnhofstrasse 21
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.03.2018
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Im Bereich Bahnhofstrasse Höhe Karl Reinthaler Haus ist gegenüber der Gehsteig "nicht optimal geräumt".
Ein Schneewall versperrt den Durchgang am Rieder (Pichler) Haus vorbei, obwohl nach diesem Haus der Gehsteig wieder geräumt ist. Bitte um Aufklärung, warum das so ist. Danke
KOMMENTARE
Saalfelden
Saalfelden
Kommentar erstellt am: 03.03.2018 um 11:12 Uhr
Titel: AW: Schneeräumung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Eiböck !

Die gegebene Situation hat zwei Gründe.

Erstens ist der Gehsteig so schmal, das wir den maschinell nicht räumen können,
es wäre also, wie eigentlich bei allen bebauten Grundstücken, die Pflicht des Objektbesitzers,
den Gehsteig zu räumen und zu streuen, was offensichtlich nicht getan wird.

Zweitens ist der Gehsteig so schmal, das er eigentlich sehr grenzwertig ist.
Insgesamt ist es für die Fußgänger sicherer, vor dem " Pichlerhaus ", über den Zebrastreifen
auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite zu wechseln.

Mit freundlichen Grüßen

Ing. Kurt Binder
Leiter Wirtschaftshof
Stadtgemeinde Saalfelden
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN