Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Singen. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtverwaltung melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.
(Bitte beachten Sie: bürgermeldungen.com ist kein Notfall-Angebot!).

Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Im Falle einer defekten Straßenbeleuchtung können Sie diese kostenfrei und rund um die Uhr nach wie vor an die Störungsannahme bei der von den Stadtwerken beauftragten Thüga Energienetze melden:
Telefon: 0800 – 7750007 (kostenfrei) oder:
Sie melden die Störung gleich online über unseren Partner www.stoerung24.de.
Zurück zur Startseite

Bruderhofspielplatz

Meldungsnummer 91/2018
Erstellt am 19.04.2018 um 07:58 Uhr
Kategorie 04 Spielplätze, Schul-/Sportanlagen
Standort Feldbergstraße 36
78224 Singen (Hohentwiel)
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 20.04.2018
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

An der Bruderhofschule bzw im Bruderhof gibt es 1 Spielplatz .
Die Rutsche ist für Kleinkinder nicht geeignet.
Der Sand ist in einem Katastrophalen Zustand. Der Sand ist staub trocken erst nach 1 m buddeln hat man Sand mit den man spielen kann , zudem fand ich da Glasscherben .

2- punkt. Auf diesem Spielplatz gibt es keine Schaukel -
Daher haben wir an unserem Haus eine Schaukel installiert -Belchenstrasse :63.
Ist 50 m vom Spielplatz entfernt .
Diese benutzt dass ganze Bruderhofgebiet .

Meine bitte :
Bitte neuen Spielsand aufschütten und eine neue Rutsche und Schaukel installieren .

Michael Sczeponek

KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 19.04.2018 um 08:07 Uhr
Titel: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Herr Sczeponek,

vielen Dank für Ihre Meldung. Die Fachabteilung wird Ihnen eine Antwort geben.

Freundliche Grüße
Ihr Administratoren-Team
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 19.04.2018 um 08:15 Uhr
Titel: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Habe ein Schreibfehler in der Überschrift .
Wie kann ich dass ändern ?
Bruderhofspielplatz sollte dass heissen .
 
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 20.04.2018 um 07:38 Uhr
Titel: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sczeponek,

Sie haben Recht: Die dortige Rutsche ist für Kleinkinder nicht geeignet. Der Spielplatz an der Bruderhofschule ist - da in räumlicher Nähe zur Grundschule - in erster Linie für Grundschulkinder konzipiert.

Der Sand unserer Spielplätze wird einmal pro Jahr tiefengereinigt und mehrmals im Jahr turnusmäßig gelockert. Soweit ich informiert bin, sind die Kollegen heute im Bruderhof diesbezüglich unterwegs. Der Sand ist ein so genannter Fallschutzsand, d.h. seine Eigenschaften sind in erster Line dämpfend. Man kann mit dem Fallschutzsand natürlich trotzdem spielen. Ein bischen Feuchtigkeit ist dann sicherlich hilfreich. Ein ausgesprochener Spielsand hat eine andere Körnung, 'klebt' mehr und ist somit natürlich besser zum Sandeln geeignet. Beide Sandarten dürfen aber nicht vermischt werden, weil sonst die Fallschutzeigenschaften, die wir von gesetzeswegen hier brauchen, verloren gehen würden. Auch sollte der Sand nicht mit Erde vermischt werden.

Unsere Spielplätze werden ebenso im Turnus regelmäßig gereinigt, d.h. es wird Müll von Hand aufgelesen. Leider gibt es immer wieder Bürger, die Flaschen rücksichtslos sogar auf Spielplätzen zerschlagen.

Ganz in Ihrer Nähe, in der Blauenstraße, gibt es einen 2. Spielplatz für den Bruderhof. Hier steht auch eine Schaukel.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Grün und Gewässer
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 20.04.2018 um 13:18 Uhr
Titel: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo ,
Erst mal vielen dank für sie schnelle Antwort.

Ja die Argumente stimmen was sie sagen klar gibt es immer deppen die Glasscherben in den Sand schmeissen.

Und ja es stimmt mit dem Sand,
er wird jährlich umgegraben .
Alles ok und verständlich.

Aber was ich nicht verstehe diese schaukeln in der Blauenstrasse werden nie benutzt .

1 grund voll in der sonne.
2 grund viel zu weit weg vom Spielplatz.
Vorher wird die schaukel vor unserem haus benutzt die ist nämlich 50m entfernt und zwar ist die an der Belchenstrasse 63-65 .
Und dort ist es schatttig.
Und bei uns vor dem Haus ist deswegen auch immer Hochbetrieb.
Mich stört dass nicht aber die Schaukel wurde aus unseren Rücklagen gebaut und gehört eigentlich zu unserem Haus .

Ist es nicht möglich auf dem Spielplatz eine Schaukel anzubringen oder die von oben nach unten zu bringen ?

Nächster punkt die Rutsche ist auch schon in die Jahre gekommen .

Hier wäre es dann von Vorteil eine Gerade Rutsche zu installieren . Den dann kann gross und klein sie benutzen .

Danke schon mal im voraus für die schnelle Antwort.

Michael Sczeponek
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 02.05.2018 um 11:21 Uhr
Titel: AW: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sczeponek,

der Spielplatz in der Blauenstraße - vor allem die Schaukel - wurde von einer Elterninitiative so gewünscht. Mit diesem Hintergrund haben Sie sicherlich Verständnis, dass wir die Schaukel dort nicht abbauen können.

Die Wünsche, was die Besonnung angeht, sind sehr unterschiedlich: Vom Herbst bis ins Frühjahr wünscht man sich Spielplätze in der Sonne, bei Hitze lieber eine Beschattung. Auf dem Spielplatz in der Blauenstraße stehen Bäume, die derzeit einen eher lichten Schatten spenden d.h. eine vollbesonnte Lage ist das dort nicht. Der Spielplatz ist ca. 150 m vom Bruderhofspielplatz entfernt. Die Straßen dorthin sind sogenannte Spielstraßen, die zu querende ist eine 30er Zone, d.h. es ist unseres Erachtens durchaus möglich den Spielplatz zu erreichen. Wenn die Schaukel Ihrer Eigentümergemeinschaft frei zugänglich steht, dann wird sie sicherlich auch benutzt. Wenn Sie das ausschließen möchten, sollten Sie über eine Einzäunung nachdenken.

Wenn der Spielplatz saniert wird, werden wir Ihre Wünsche (Schaukel, gerade Rutsche) natürlich, wenn möglich, berücksichtigen. Wann das sein wird, können wir Ihnen momentan leider nicht sagen. Dieses Jahr stehen noch andere Spielplätze, die in schlechterem Zustand sind, auf dem Plan. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis sowie um Ihre Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von der Abteilung Grün und Gewässer
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.05.2018 um 14:42 Uhr
Titel: AW: Bruderhofspielplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen dank für ihre Antwort,
Klar versteh ich diese Hintergründe.

Es ist schon mal gut dass es berücksichtigt wird .
Es stört uns ja nicht dass die Kinder da spielen , ich will ja dadurch nur drauf aufmerksam machen dass viele Kinder auf unserer Schaukel spielen und es Sinn machen würde auf dem Spielplatz eine schaukel zu bauen .
Und 30 sehe ich nicht als Spielstrasse.
Es ist eine Befahrene Strasse 30 oder 50 dass ist eigentlich egal .
Die Kinder gelangen nur über die Strasse und über die Strasse der Blauenstrasse ( ohne Gehweg ) auf den Spielplatz.
Und in der Blauenstrasse die Schaukeln geben auch kein Schatten dass ist so nicht ganz Richtig. ( werde Bilder mal hier reinstellen ).

Finde es super dass Sie es zumindest berücksichtigen wenn Sie den Spielplatz sanieren wollen .
Und die Ideen zumindest berücksichtigt werden .
Vielen Dank
Michael Sczeponek
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG