Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Singen. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtverwaltung melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.
(Bitte beachten Sie: bürgermeldungen.com ist kein Notfall-Angebot!).

Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Im Falle einer defekten Straßenbeleuchtung können Sie diese kostenfrei und rund um die Uhr nach wie vor an die Störungsannahme bei der von den Stadtwerken beauftragten Thüga Energienetze melden:
Telefon: 0800 – 7750007 (kostenfrei) oder:
Sie melden die Störung gleich online über unseren Partner www.stoerung24.de.
Zurück zur Startseite

Fußgänger- bzw. Radfahrerampel am Freidrich Ebert Platz

Meldungsnummer 82/2017
Erstellt am 29.07.2017 um 13:08 Uhr
Kategorie 06 Verkehr/Radfahrer/Fußgänger
Standort Friedrich-Ebert Platz
78224 Singen
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 08.03.2018
Dauer 222 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

von der Gemarkungsgrenze Rielasingen braucht man im Regelfall ca. 7 Minuten, um mit dem Fahrrad auf dem neuen Radweg der Rielasinger Str., in die Stadtmitte zu kommen. Es gibt dabei nur ein einziges Problem und zwar die Radfahrer-, bzw. Fußgängerampel am Friedrich-Ebert Platz. Beim Bedienen des manuellen nicht leuchtenden Signalgebers geht es zwischen 5 und 8 Minuten, um hier die Georg- Fischer Straße zu queren. Bedient von der Gegenseite ein Fußgänger den Signalgeber, verkürzt sich die zumutbare Wartezeit für alle auf ca. 1,5 Minuten.

Diese unzumutbaren Wartezeiten an der Ampel Fahrtrichtung Stadtmitte provozieren Fußgänger – zwar unerlaubt, aber nachvollziehbar – die Straße bei Rot zu queren, wenn kein Auto sichtbar.

Welche Lösungsansätze gibt es hier für Radfahrer und Fußgänger zu zumutbaren Wartezeiten zu kommen ?

ConRad in Singen freut sich bestimmt über eine schnelle Lösung.

Mit freundlichem Gruss
Christian Siebold
KOMMENTARE
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 31.07.2017 um 08:01 Uhr
Titel: AW: Fußgänger- bzw. Radfahrerampel am Freidrich Ebert Platz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag, Herr Siebold,

vielen Dank.
Die Fachleute in der Stadtverwaltung werden Ihre Meldung prüfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADMINISTRATOREN-Team
 
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 13.09.2017 um 14:53 Uhr
Titel: AW: AW: Fußgänger- bzw. Radfahrerampel am Freidrich Ebert Platz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Siebold,

aufgrund der Urlaubszeit und eines Krankheitsfalles erhalten Sie erst jetzt wieder einen Zwischenstand.

Aktuell wurde ein Ingenieurbüro beauftragt, das die Neutaktung der Ampelfrequenzen errechnen soll. Es handelt sich bei einem derartigen Vorgang um eine weitaus komplexere Angelegenheit, als man erst einmal glauben mag - die Änderung einer Taktung bei einer Ampel hat gleichwohl Auswirkung auf die Taktung zahlreicher Ampeln im Umfeld (Stichwort: "Grüne Welle" in der Georg-Fischer-Straße). Somit ist dies leider keine Angelegenheit, die im „Handumdrehen“ erledigt werden kann – daher bitten wir Sie hier um Verständnis, dass eine Lösung des Problems wahrscheinlich noch einige Monate in Anspruch nehmen wird.

Seien Sie versichert, dass wir es absolut nachvollziehen können, dass es ein Ärgernis ist, an dieser Ampel so lange warten zu müssen – schließlich hat die Stadt auch in umfangreichen Umbaumaßnahmen in der Rielasinger Straße den Fahrradweg vollkommen saniert. Daher können Sie uns glauben, dass wir so schnell wie möglich, aber auch in der gebotenen Sorgfalt, eine Optimierung der jetzigen Situation erreichen wollen.

Wenn uns neue, substanzielle Informationen vorliegen, werden wir Sie selbstverständlich wieder informieren.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns schon jetzt und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr Administratoren-Team
 
Christian  Siebold
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 08.03.2018 um 14:30 Uhr
Titel: AW: AW: AW: Fußgänger- bzw. Radfahrerampel am Friedrich Ebert Platz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!


sehr geehrte Damen und Herren,

genau funktionierende Uhren sind auch nicht mehr das, was Sie mal waren, frei nach dem Otto "wer hat an der Uhr gedreht?", denn diese gehen zwischenzeiltich teilweise nach.

Ähnliches ist jetzt an der Radfahrerampel am Friedrich- Ebert- Platz zu beobachten. Die Radfahrerampel schaltet zwischnezeitlich in einer akzeptablen Zeit auf "Grün".

Sehe daher das Problem als erledigt an, masnches erledigt sich doch von selber!

Mit freundlichem Gruss
Christian Siebold

 
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 08.03.2018 um 14:58 Uhr
Titel: AW: Fußgänger- bzw. Radfahrerampel am Freidrich Ebert Platz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Herr Siebold,

vielen Dank für die erfreuliche Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ADMINISTRATOREN-Team
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN