Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Singen. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtverwaltung melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.
(Bitte beachten Sie: bürgermeldungen.com ist kein Notfall-Angebot!).

Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Im Falle einer defekten Straßenbeleuchtung können Sie diese kostenfrei und rund um die Uhr nach wie vor an die Störungsannahme bei der von den Stadtwerken beauftragten Thüga Energienetze melden:
Telefon: 0800 – 7750007 (kostenfrei) oder:
Sie melden die Störung gleich online über unseren Partner www.stoerung24.de.
Zurück zur Startseite

Geisterfahrende Radfahrer auf dem Weg Richtung Schule

Meldungsnummer 402/2020
Erstellt am 03.11.2020 um 11:16 Uhr
Kategorie 06 Verkehr/Radfahrer/Fußgänger
Standort Kreuzungsbereich Worblinger Industriestr
78224 Singen
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 03.11.2020
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

heute Morgen ca. 7:50 Uhr fuhren Dutzende Schüler auf dem falschen Radweg zu Ihren Schulen; vielleicht böte sich im Rahmen einer Sensibilierungsaktion auch an, die Beleuchtung der Fahrräder dieser Verkehrsteilnehmer zu testen
KOMMENTARE
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 03.11.2020 um 11:37 Uhr
Titel: AW: Geisterfahrende Radfahrer auf dem Weg Richtung Schule
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für die Bürgermeldung inklusive der Anregung. Wir leiten diese an die Fachabteilung weiter.
Die Nutzung der falschen Seite des Radwegs meist aus Bequemlichkeit ist auch an anderen Orten ein großes Ärgernis für viele Verkehrsteilnehmer und bedeutet oft zusätzlich ein erhöhtes Gefährdungspotenzial.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADMINISTRATOREN-Team
 
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 03.11.2020 um 11:44 Uhr
Titel: AW: Geisterfahrende Radfahrer auf dem Weg Richtung Schule
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

Ihre Beobachtung spricht ein Problem an, dass es wahrscheinlich schon gibt, seit es Fahrradfahrer gibt und dass sich nie komplett lösen wird. Die Stadtverwaltung selbst kann keine Kontrollen des fließenden (Fahrrad)Verkehrs durchführen. Wir geben Ihre Anregung aber an die Landespolizei weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Sicherheit und Ordnung
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 03.11.2020 um 21:28 Uhr
Titel: AW: AW: Geisterfahrende Radfahrer auf dem Weg Richtung Schule
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke.
Hoffentlich führen gezielte Kontrollen zu einem regelkonformen Fahrverhalten bei allen Verkehrsteilnehmern (auch Autofahrern!).
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG