Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Singen. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtverwaltung melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.
(Bitte beachten Sie: bürgermeldungen.com ist kein Notfall-Angebot!).

Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Im Falle einer defekten Straßenbeleuchtung können Sie diese kostenfrei und rund um die Uhr nach wie vor an die Störungsannahme bei der von den Stadtwerken beauftragten Thüga Energienetze melden:
Telefon: 0800 – 7750007 (kostenfrei) oder:
Sie melden die Störung gleich online über unseren Partner www.stoerung24.de.
Zurück zur Startseite

gesperrter Rad/Fußweg

Meldungsnummer 63/2017
Erstellt am 05.07.2017 um 09:40 Uhr
Kategorie 06 Verkehr/Radfahrer/Fußgänger
Standort 78224 Singen
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 11.07.2017
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Rad/Fußweg am Bahndamm entlang hinter dem Aachbad ist durch den MAC Neubau komplett abgesperrt,
wer nun vor der Abperrung steht muss den Weg fast einen Kilometer zurück bis zur Aachbrücke am Widerholdweg
weil dort kein Hinweis auf die Sperrung angebracht ist. ( das ist sehr ärgerlich )
KOMMENTARE
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 05.07.2017 um 13:03 Uhr
Titel: AW: gesperrter Rad/Fußweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Rietschle,

vielen Dank.
Wir geben Ihre Meldung an die zuständige Abteilung weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADMINISTRATOREN-Team
 
Singen
am Hohentwiel
Kommentar erstellt am: 11.07.2017 um 11:36 Uhr
Titel: AW: gesperrter Rad/Fußweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Rietschle,

dieser Fall ist für uns besonders ärgerlich. Mit der Baufirma ist eine Absperrung an der Brücke vereinbart. Die Firma hat diese auch schon mehrfach errichtet. Leider wird die Absperrung regelmäßig zerstört bzw. gestohlen, was für uns völlig unverständlich ist.

Die ausführende Firma überwlgt jetzt, eine Absperrung zu bauen, die "idiotensicher" ist und wir hoffen, dass die offenbar wirklich eingeschränkten Personen, die für diesen Zustand verantwortlich sind, dann Ruhe geben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Sicherheit und Ordnung!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN