Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in St. Barbara im Mürztal. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!

Mit freundlichen Grüßen

Bgm Jochen Jance
Zurück zur Startseite

Gehsteig/Fußgängerübergang

Meldungsnummer 17/2015
Erstellt am 20.08.2015 um 17:44 Uhr
Kategorie Infrastruktur (Straßen, Spielplätze, Grünflächen, Wasser, Kanal,...)
Standort Veitscherstraße
8662 Sankt Barbara im Mürztal
Status Angenommen
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo!

Im OT Mitterdorf ist der Gehsteig von der Unterführung Bahnhof bis zum Schloss Pichl gerade bei den beiden Brücken in schlechtem Zustand bzw. eigentlich ja nicht vorhanden.
Die Fußgängerunterführung beim Bahnhof mündet genau in den Kreuzungsbereich, man muss entweder hier oder nach der Brücke die Fahrbahn queren um auf einen Gehsteig zu gelangen, leider befindet sich hier aber nirgends ein Zebrasteifen (Straße zu wenig frequentiert?)
Auch der Kreuzungsbereich beim Schloss Pichl ist für Fußgänger nicht besonders sicher, es wäre wünschenswert, diesen Bereich zu entschärfen. Die 30 km/h-Begrenzung wird dort leider recht wenig eingehalten, was den Kreuzungsbereich noch einmal unsicherer macht als er ohnehin schon ist.

LG
Michi Schablhofer
KOMMENTARE
St. Barbara im Mürztal Logo
St. Barbara im Mürztal
Kommentar erstellt am: 01.09.2015 um 11:28 Uhr
Titel: AW: Gehsteig/Fußgängerübergang
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schablhofer!
Es ist bereits die Ausarbeitung eines Verkehrskonzeptes in Arbeit, wo speziell für diesen Bereich ein großes Augenmerk gelegt wird, um diesen Bereich zu entschärfen.
Über die Errichtung eines Zebrastreifens wurde bereits mehrmals verhandelt, jedoch ist die Frequentierung in diesem Bereich zu gering, werden aber trotzdem abermals versuchen diesen errichten zu dürfen.
Um die Sicherheit zu erhöhen, werden die Geländer an der Mürzbrücke in nächster Zeit erneuert.

Mit freundlichen Grüßen
Jochen Jance
Bürgermeister
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN