Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Sulz. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Wünsche, Mängel, Feststellungen u.a. die unsere Gemeinde betreffen dem Gemeindeamt melden.

Ob Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.
Wir freuen uns aber auch über Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder ein Lob .

Mit freundlichen Grüßen
Karl Wutschitz, Bürgermeister
Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Geschwindigkeitsmessungen, Bodenmarkierung, Niederschriften

Meldungsnummer 2/2016
Erstellt am 02.05.2016 um 07:39 Uhr
Kategorie Allgemeines / Sonstiges
Standort Schützenstraße
6832 Sulz
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 12.05.2016
Dauer 10 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

1) In der Austraße können immer wieder Geschwindigkeitsmessungen durch die Polizei beobachtet werden. Warum nie in der Schützenstraße?
2) Im Gegensatz zu anderen Gemeinden des Vorderlandes ist in der Gemeinde Sulz ein Defizit an Geschwindigkeitsanzeigen festzustellen.
3) Die, zusätzlich zu den an den Ortseingängen aufgestellten Hinweistafeln "40 ausgenommen Vorrangstraßen" auf den Gemeindestraßen aufgebrachte Bodenmarkierung "40", ist kaum mehr wahrzunehmen, da sie in den letzten Jahren nicht mehr aufgefrischt wurde.
4) Der zeitliche Abstand zwischen den Sitzungen der Gemeindevertretung und den Veröffentlichungen der Niederschriften auf der HP der Gemeinde ist nicht unerheblich.

Schöne Grüße

Roman Ehrne
KOMMENTARE
Sulz
Sulz
Kommentar erstellt am: 12.05.2016 um 17:14 Uhr
Titel: AW: Geschwindigkeitsmessungen, Bodenmarkierung, Niederschriften
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Roman,

wie bereits mündlich besprochen, hier auch noch die schriftliche Stellungnahme zu deinen Punkten:

1) Da die Schützenstraße eine relativ kurze Straße ist und sich eigentlich nur der gut sichtbare Parkplatz vor der Firma Fries als geeigneter Messplatz anbietet, sind hier Messungen durch die Polizei kaum zielführend. Wie aber besprochen, werden wir in nächster Zeit ein Messgeräte zur Erhebung der Geschwindigkeiten anbringen. So bald das Ergebnis vorliegt, werden wir dich darüber informieren.

2) Diese Feststellung können wir nicht teilen, da an jeder Einfahrtsstraße ein Hinweisschild mit der 40 km/h-Beschränkung aufgestellt ist. In einigen Gemeinden gibt es deshalb mehr Anzeigen, da für verschiedene Straßen unterschiedliche Geschwindigkeitsgrenzen verordnet sind. Hier braucht es dann bei der Straße entsprechende Hinweisschilder.

3) Die notwendige Auffrischung angebrachter Bodenmarkierungen werden wir durch den Bauhof prüfen lassen.

4) Die Veröffentlichung der Protokolle hängt vom Abstand der Sitzungen ab. Das Protokoll kann immer erst nach Genehmigung in der folgenden Sitzung veröffentlich werden. In letzter Zeit war nicht so viele Sitzungen, weshalb auch der Abstand der Veröffentlichung größer ist.
 
Roman Ehrne
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 17.05.2016 um 00:22 Uhr
Titel: AW: Geschwindigkeitsmessungen, Bodenmarkierung, Niederschriften
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Karl,

vielen Dank für deinen Kommentar, der mich zuversichtlich stimmt.

@2) deines Kommentares liegt deinerseits ein Lesefehler vor. Im Text steht von Geschwindigkeitsanzeigen, nicht von Geschwindigkeitszeichen, also von Geschwindigkeitsmessungen mit Anzeige, nicht von Verkehrsschildern, die die erlaubte Höchstgeschwindigkeit anzeigen.
So könntest du doch noch die Meinung teilen, dass in Sulz im Vergleich zu anderen Gemeinden im Vorderland ein Defizit an Geschwindigkeitsanzeigen festzustellen ist.

Schöne Grüße

Roman
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN