Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Telfs. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Telfs melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Ihr Bgm. Christian Härting
Zurück zur Startseite

Chaos-Bushaltestelle Olympstraße und im Bus

Meldungsnummer 69/2017
Erstellt am 22.09.2017 um 13:18 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung u. Verkehrsflächen
Standort 6410 Telfs
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 25.09.2017
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Leider traut sich meine Tochter immer noch nicht zu Mittag alleine mit dem Bus heimzufahren (St. Georgen).
Ich weiß von vielen anderen Eltern, dass sie die Kinder auch immer abholen.
Auf der Bushaltestelle Olympiastraße herrscht zu Mittag immer das Chaos.

Die Kinder müssen sich durch stehenden Autos hindurchschlengeln. Manche Kinder raufen, schreien und drängeln dann auch noch massiv, vor und während der Bus in die Haltestelle einfährt und beim Einsteigen und im Bus sind die Kinder zusammengepfercht. Nach 4 Stunden Schule kommt man noch in den Bus hinein. Nach 5 Stunden ist es fast unmöglich, da die Kinder der NMS schon im Bus sitzen und die Volksschüler nur noch Stehplätze, bis teilweise ganz vor zum Busfahrer bekommen. Ich möchte
dies hier genau schildern. Auch im Namen anderer Eltern würden wir uns wünschen, dass wenn schon kein Polizist bei der Bushaltestelle stehen kann, ob dann vielleicht ein Schülerlotse die Aufsicht direkt vor Ort übernehmen könnte.
Bei der Bushaltestelle und beim Einsteigen.
Meiner Meinung nach, wäre es eine gute Idee vielleicht einen 2. Bus zu schicken, der nur die Volksschüler nach St. Georgen bringt, falls dies überhaupt machbar wäre. Ich und auch andere Eltern, würden auch jährlich ein paar € mehr zahlen, wenn gewährleistet ist, dass die Kinder sicher, ohne Gedränge und mit einem Sitzplatz nach Hause gefahren werden.
Vielleicht könnte man dies bitte so schnell wie möglich ändern!?

Es ist strafbar, wenn man sein Kind im Auto nicht ordnungsgemäß anhängt, keinen Sitz, Gurt ect.
Aber es ist in Ordnung, dass ein voller oder überfüllter Bus, wo die Kinder zusammengedrückt werden auf der Straße fährt??????

MfG

Martina P.
KOMMENTARE
Logo der Marktgemeinde Telfs
Telfs
Kommentar erstellt am: 25.09.2017 um 10:48 Uhr
Titel: AW: Chaos-Bushaltestelle Olympstraße und im Bus
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Parth,


wir dürfen hier wie folgt festhalten:

1.) Wir werden mit dem Koordinator der Schulwegpolizei/Schülerlotsen Kontakt aufnehmen. Es darf hier jedoch festgehalten werden, dass es sich hier um ehrenamtliche Personen handelt die diese Arbeiten in ihrer Freizeit ohne Bezahlung durchführen. Leider stellen sich hier immer weniger Personen für diese Tätigkeit zu Verfügung und daher wird es fast nicht möglich sein Ihrer Bitte hier nachzukommen.
Vielleicht würden sich hier ja Eltern - die entsprechend Zeit haben - finden hier die Schulwegpolizei/Schülerlotsen zu unterstützen ?

2.) Bitte geben Sie mir Ihre email Adresse unter manfred.auer@telfs.gv.at bekannt, sodass Ihnen das Busunternehmen die rechtlichen Unterlagen bzgl. Schülertransporte im Linienverkehr zukommen lassen kann.
Anmerkung: Die Busse sind auch für die entsprechenden Stehplätze zugelassen.

Mit freundlichen Grüßen


Ing. Manfred Auer
Infrastruktur u. Grünanlagen




 
martina parth
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 25.09.2017 um 18:53 Uhr
Titel: AW: AW: Chaos-Bushaltestelle Olympstraße und im Bus
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für die Infos!

MfG

Martina P.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN