Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Telfs. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Telfs melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Ihr Bgm. Christian Härting
Zurück zur Startseite

Gefährlicher Fahrradstreifen am Obermarkt und Untermarkt

Verfasst von Susanne Pramhaas
Meldungsnummer 16/2012
Erstellt am 29.05.2012 um 15:30 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung u. Verkehrsflächen
Standort Anton Föger-Weg 17
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 29.05.2012
Dauer 1 Stunde
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (11 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es wäre erfreulich, wenn der Fahrradstreifen durch den Ort deutlich gekennzeichnet würde. Da die Straßenmarkierung ziemlich verblasst ist, registrieren viele Autofahrer die ausgewiesene Fläche nicht: So muss man als Radfahrer immer damit rechnen, "keinen Platz" zu haben. Außerdem wäre es sinnvoll, den Streifen bis zur Abzweigung Max-Föger-Weg zu verlängern.
KOMMENTARE
Manfred Auer
Manfred Auer
Kommentar erstellt am: 29.05.2012 um 16:33 Uhr
Titel: AW: Gefährlicher Fahrradstreifen am Obermarkt und Untermarkt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.75 von 5 (12 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Pramhaas,

ich darf Ihnen mitteilen, dass die Bodenmarkierungsarbeiten in Telfs bereits beauftragt sind. Wir warten nun nur noch auf das entsprechende Wetter. Ich werde versuchen den Radfahrstreifen bei den Markierungsarbeiten vorzuziehen.

Bzgl. der Verlängerung des Radfahrstreifens muss ich Ihnen leider mitteilen, dass dies aus verkehrstechnischen Gründen (Straßenbreite) nicht möglich ist. Dieser Punkt wurde bereits versucht umzusetzen und wurde sowohl im Verkehrsauschuss, Gemeindevorstand und auch Gemeinderat bereits behandelt.




Mit freundlichen Grüßen



Ing. Manfred Auer
Infrastruktur und Grünanlagen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN