Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Telfs. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Telfs melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Ihr Bgm. Christian Härting
Zurück zur Startseite

Puelacherweg

Meldungsnummer 8/2016
Erstellt am 18.01.2016 um 10:13 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung u. Verkehrsflächen
Standort Puelacherweg
6410 Telfs
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 18.01.2016
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die neue Asphaltierung am Puelacherweg ist ja sehr schön aber der Gehsteig nicht sehr autofreundlich. Wenn einem ein Bus oder LKW entgegenkommt, wird es sehr eng. Warum kann man den Gehsteig nicht befahrbar machen? Das wäre für alle eine Erleichterung. Außerdem stört mich schon lange, dass von der Birkenbergstraße bis zum Friedhof kein Gehsteig ist. Da wäre es viel breiter und es ist für Fußgänger (überhaupt im Dunkeln) sehr gefährlich, da ja kein "30er" ist, was ich nicht verstehe, weil dort ja ein Kinderspielplatz ist und viele ältere Menschen täglich zum Friedhof gehen.
KOMMENTARE
Logo der Marktgemeinde Telfs
Telfs
Kommentar erstellt am: 18.01.2016 um 10:44 Uhr
Titel: AW: Puelacherweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Laichner,

der Gehsteig wurde mittels Hochbord (nicht überfahrbar) ausgeführt, da dies für die Fußgänger einfach sicherer ist. Leider nutzen viele Fahrzeuglenker überfahrbare Gehsteige als Fahrbahn ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren. Ein weiterer Grund war, dass auf Grund bestehender Bauten eine starke Einengung vorhanden ist und man so auf der gesamten Länge die Geschwindigkeit in Griff bekommt. Ca. in der Mitte des Gehsteiges ist auf Grund von Hauszu -u. abfahrten eine länger durchgehende Absenkung vorhanden, um entsprechend Ausweichen zu können.

Es gibt ein Gesamtprojekt Gehsteig Puelacherweg. Dieser geht von der Arzbergstraße bis zur Saglstraße. Der Gehsteig wird in mehreren Bauabschnitten ausgeführt.

Bei weiteren Fragen können Sie mich selbstverständlich auch persönlich oder telefonisch unter 05262-6961-1407 kontaktieren.


Mit freundlichen Grüßen

Ing. Manfred Auer
Infrastruktur u. Grünanlagen



 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN