Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Telfs. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Telfs melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Ihr Bgm. Christian Härting
Zurück zur Startseite

Radweg Telfs

Meldungsnummer 35/2020
Erstellt am 11.05.2020 um 12:27 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung u. Verkehrsflächen
Standort 6410 Telfs
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 11.05.2020
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Unterführung am Autobahnzuringer Telfs Ost ist völlig verdreckt. Seit über einem Jahr.
KOMMENTARE
Logo der Marktgemeinde Telfs
Telfs
Kommentar erstellt am: 11.05.2020 um 13:10 Uhr
Titel: AW: Radweg Telfs
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Werter Bürgermeldungnutzer,

diese Tatsache ist uns leider bekannt. Um diese Verschmutzung (Sand,- Schlammeinspülungen) in den Griff zu bekommen ist es notwendig den Giessen entsprechend zu räumen (freibaggern).

Dafür ist jedoch eine naturschutzrechtliche sowie wasserrechtliche Genehmigung notwendig.

Hierfür ist ein umfangreiches Einreichprojekt notwendig, welches derzeit in Ausarbeitung ist. Sobald die Genehmigung vorliegt können wir mit diesen Arbeiten beginnen.
Ich muss jedoch hinweisen, dass dies mit Sicherheit nicht vor dem Herbst sein wird.

Eine Reinigung (Enfernung des Sandes u. Schlammes) macht keinen Sinn, da dieser nach dem nächsten normalen Niederschlägen wieder gleich vorhanden ist und somit die Entfernung nur unnötig Kosten verursacht.
Anmerkung: Aus diesem Grund stehen dort auch die Fahrverbotstafeln (Allgemeines Fahrverbot).


Mit freundlichen Grüßen


Ing. Manfred Auer
Infrastruktur u. Grünanlagen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN