Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Telfs. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Telfs melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Ihr Bgm. Christian Härting
Zurück zur Startseite

Schneeräumung

Meldungsnummer 5/2017
Erstellt am 12.01.2017 um 20:09 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung u. Verkehrsflächen
Standort Gertrud-Fussenegger-Str 40
6410
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 13.01.2017
Dauer 11 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich wollte fragen ob es möglich ist den Schnee in der Gertrud-Fussenegger-Str dort hin zu schieben wo sich nicht die ganzen Ausfahrten befinden. Gegenüber von ums und unseren Nachbarn ist nur ein Feld. Bei den Ausfahrten türmte sich der Schnee weil alles auf diese Seite geschoben wurde.
Danke
KOMMENTARE
Logo der Marktgemeinde Telfs
Telfs
Kommentar erstellt am: 13.01.2017 um 07:51 Uhr
Titel: AW: Schneeräumung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Föger-Brabetz,

leider können wir ihrem Anliegen nicht nachkommen. Die Begründung liegt darin, dass bei den Winterdienstfahrten (Räumung) der Schnee von den Schneepflügen immer auf die rechte Seite in Fahrtrichtung gesehen geschoben werden muss. Würden wir in diversen Abschnitten den Schnee nach "links" räumen würde ja die Gegenfahrbahn mit diesem Schnee belastet und ein Befahren dieser Straßenseite wäre dann ja nicht mehr möglich.

Ich habe mir auf Grund ihrer Bürgermeldung die Situation gestern Abend noch vor Ort angeschaut. Dabei musste ich leider feststellen, dass die Anrainer ihrer Räum - und Streupflicht am Gehsteig bis heute nicht nachgekommen sind. Gemäß Straßenverkehrsordnung ist nämlich immer der anliegende Grundstückseigentümer für die Räumung und Streuung des Gehsteiges zuständig. Wir werden hier die Anrainer entsprechend ihres Hinweises dazu auffordern.

Weiters darf angemerkt werden, dass auf Grund der Sonneneinstrahlung in den letzten Tagen der abgelagerte Schnee auf der Nord-West Seite geschmolzen ist und der Schnee auf der Süd-Ost Seite ganztägig im Schatten liegt und daher ein abschmelzen auch nicht möglich war bzw. bei diesen Temperaturen ist.


Mit freundlichen Grüßen


Ing. Manfred Auer
Infrastruktur und Grünanlagen





 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN