Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wattens. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!

Mit freundlichen Grüßen
Bürgermeister Thomas Oberbeirsteiner
Zurück zur Startseite

Kinderbetreuung

Meldungsnummer 27/2019
Erstellt am 09.05.2019 um 08:13 Uhr
Kategorie 02 Kinder & Familie
Standort Auweg
6112 Wattens
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 14.05.2019
Dauer 5 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Zuerst einmal ein großes Lob und Dankeschön an unseren tollen Schülerhort!!! Nicht nur das freundliche Miteinander, das top pädagogische Personal sondern auch die Flexibilität wie das Kind betreut werden kann sind der Hammer!!
Damit wäre ich aber auch schon bei meinem Anliegen. Leider ist es für viele Kinder nach der vierten Klasse VS nicht mehr möglich eine so tolle Nachmittagsbetreuung zu besuchen. Nicht nur für mich, auch für andere Mütter und Väter war es in den letzten Jahren total super, dass die Betreuung mit dem Dienstplan vereinbart werden konnte. Ab der NMS ist dies leider nicht mehr möglich. Das Problem ist nicht nur das man sein Kind 1,2 Stunden allein lässt. Bei einem 12 Std. Dienst wird daraus leider nun mal schnell ein ganzer Nachmittag... Und das macht manchen Eltern ein bisschen Bauchweh. Die Umfrage der Gemeinde zwecks Bedarf einer Nachmittagsbetreuung konnte ich leider nicht ausfüllen da kein Platz für Anmerkungen war. In unserer Gemeinde wird soviel Geld für weitaus weniger wichtige Dinge ausgegeben, vielleicht könnte sich unser Gemeinderat noch einmal Gedanken darüber machen.

Die Kids sind ja unsere Zukunft!!!!

Mit freundlichen Grüßen
Katrin
KOMMENTARE
Wattens
Wattens
Kommentar erstellt am: 14.05.2019 um 14:49 Uhr
Titel: AW: Kinderbetreuung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Katrin,

vielen Dank für deine anerkennenden Worte!
Wattens investiert sehr viel in die Betreuung unserer Kinder und wird das auch weiterhin machen. Warum in unserer NMS die Nachmittagsbetreuung nicht angeboten wird, liegt ausschliesslich am fehlenden Interesse der Schüler. Auch uns verwundert es, dass in den Volksschulen sehr viele Kinder vom Angebot gebrauch machen, dies jedoch nach Beendigung der vierten Klasse VS abreißt. Ich würde vorschlagen, dass dieses Thema in den Foren rund um die NMS zu diskutieren wäre!
Die Aussage, dass die Gemeinde Geld für unwichtige Dinge ausgibt kann ich nicht nachvollziehen!

Mit freundlichen Grüßen, der Bürgermeister
Thomas Oberbeirsteiner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN