Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Weingarten. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir.


! Bitte beachten Sie: Ab dem 01. August 2018 hat die TWS Netz GmbH das Straßenbeleuchtungsnetz von Weingarten übernommen. Wir bitten Sie daher, alle Störungen, die die Straßenbeleuchtung betreffen, direkt an folgende Hotlinenummer zu richten: 0800 / 804 2000.


Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr,

Meldungsnummer 113/2017
Erstellt am 03.12.2017 um 13:29 Uhr
Kategorie 10 Grünanlagen / Spielplätze
Standort Herkommerstr.
88250 Weingarten
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 05.12.2017
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

ich wende mich hiermit mit meinem Anliegen vom November 2016 erneut an Sie. Leider ist in dem vergangenem Jahr an den
Bäumen (insbesondere die beiden Birken) nichts passiert, ich weis auch nicht ob wie versprochen die Baum-Kommission vor Ort war, auf jeden Fall wurden die betroffenen Anwohner wie gewünscht nicht zu einem Termin eingeladen bzw. gehört, was sehr schade ist den uns betrifft es ja.
Und somit ändert sich nichts an der Tatsache das die Bäume an den Grundstücks-Grenzen deutlich zurück geschnitten bzw. gekürzt werden sollten oder sogar eine Entfernung erforderlich ist.

Ich bitte Sie deshalb erneut sich mit der Angelegenheit zu befassen und hier für Anwohner zu einer verträglichen Lösung zu kommen, wir haben nichts gegen Bäume und Bepflanzung aber bitte in einem sinnvollem und erträglichem Maße.

Vorab vielen DANK für Ihre Bemühungen, ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

M. Kugler
KOMMENTARE
Weingarten
Weingarten
Kommentar erstellt am: 05.12.2017 um 10:45 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr,
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag Herr Kugler,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Bäume wurden schon mehrfach in der Baumkommission begutachtet und dem Anwohner ebenfalls schon vor Ort und telefonisch kommuniziert, dass hier keine Baumschnitt Maßnahmen oder gar Fällungen seitens der Stadt durchgeführt werden.
Laut einem Protokoll der Baumkommission Sitzung am 18.07.17 ist die Birke ca. 50-60 Jahre alt. Ein Handlungsbedarf ist nicht ersichtlich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Baubetriebshof
 
Markus K.
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 11.12.2017 um 11:42 Uhr
Titel: AW: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr,
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

vielen dank für Ihre Rückmeldung. Hiermit sieht man den Stellenwert eines Bürgers der Stadt Weingarten!

Mit mir als Anwohner und Betroffener hat niemand gesprochen bzw. kommuniziert, mal von diesen Meldungen
abgesehen.
Was ich genau von der besagten Baumkommission halte lasse ich hier mal weg, auf jeden fall kann es nicht
sein das wildfremde Menschen die es gar nicht betrifft, darüber entscheiden können ob irgendwo ein Baum stehen bleibt oder nicht!

Mir ist es egal wie alt die Birke ist, SIE stört und ist zu groß! Zumal neben dran weitere Bäume (Kirsche / Birken) vor sich hin wachsen
können und es somit immer weiter zuwächst. Deshalb nochmal die dringende BITTE sich mit der Angelegenheit zu befassen und mit den Anwohnern zu einer für die nächsten Jahre erträglichen Lösung zu kommen! DANKE!

M. Kugler
 
Tilman Martin Traut
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 22.12.2017 um 22:23 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr,
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Als noch näher betroffener Anlieger möchte ich mich den Ausführungen meines Nachbarn Kugler anschließen. Muss man denn erst das Nachbarrecht BW Kapitel 4.1 $16 bemühen, um ernst genommen zu werden? Meines Wissens ist für Bäume ein Mindestabstand von
2 m zur Grundstücksgrenze vorgesehen. Das gilt für eine Baumhöhe bis 1,5 m. Für jede weitere Höhe ist der Abstand um den Betrag der zusätzlichen Höhe entsprechend zu verlängern.
Ich bitte also um eine entsprechende Überprüfung.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN