Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Weingarten. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Stadtverwaltung melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir bitte um Ihr Verständnis, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!



! Bitte beachten Sie: Ab dem 01. August 2018 hat die TWS Netz GmbH das Straßenbeleuchtungsnetz von Weingarten übernommen. Wir bitten Sie daher, alle Störungen, die die Straßenbeleuchtung betreffen, direkt an die Hotlinenummer 0800 / 804 2000 oder per Mail an stoerung@tws-netz.de zu richten
Zurück zur Startseite

zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut

Meldungsnummer 3/2018
Erstellt am 07.01.2018 um 10:37 Uhr
Kategorie 10 Grünanlagen / Spielplätze
Standort Kuenstr, 45
88250 Weingarten
Status Erledigt
Kommentare 7 Kommentare
Erledigt am 05.10.2018
Dauer 271 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

nach dem die o.g. Angelegenheit für Sie ja einfach abgeschlossen wurde und auf Kommentare kein weiterer Dialog
erfolgt und direkte E-Mails nicht beantwortet werden, wende ich mich hiermit erneut an Sie weil die Angelegenheit für
uns Anwohner noch (lange) nicht erledigt ist. Wir fordern auch in 2018 eine Entfernung mindestens aber eine massive Kürzung
der Bäume (Birken)! Sprechen Sie doch einfach mal über eine Lösung mit uns Anwohnern!

Oder muß man wirklich das von Hr. Traut siehe Kommentar in der letzten Meldung:

Als noch näher betroffener Anlieger möchte ich mich den Ausführungen meines Nachbarn Kugler anschließen. Muss man denn erst das Nachbarrecht BW Kapitel 4.1 $16 bemühen, um ernst genommen zu werden? Meines Wissens ist für Bäume ein Mindestabstand von
2 m zur Grundstücksgrenze vorgesehen. Das gilt für eine Baumhöhe bis 1,5 m. Für jede weitere Höhe ist der Abstand um den Betrag der zusätzlichen Höhe entsprechend zu verlängern.
Ich bitte also um eine entsprechende Überprüfung.

genannte Nachbarrecht einsetzen?!

Also hiermit nochmal die bitte und Aufforderung sich der Sache an zunehmen und zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen!

M. Kugler
KOMMENTARE
Weingarten
Weingarten
Kommentar erstellt am: 23.01.2018 um 10:39 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kugler,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Wir werden die Angelegenheit intern nochmals prüfen und versuchen zusammen mit der Baumkommission zu einer Lösung zu kommen.
Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
Tiefbau / Grünflächen / Straßen
 
Weingarten
Weingarten
Kommentar erstellt am: 14.02.2018 um 12:32 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kugler,
die Baumkommission findet dieses Jahr wieder im Juli statt. Hier wird ihr Anliegen nochmals aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
Tiefbau / Grünflächen / Straßen
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 15.02.2018 um 12:44 Uhr
Titel: AW: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

vielen DANK für Ihre Rückmeldung und Information. Die Baumkommission fand auch im Jahr 2017 statt, auch damals
wurde uns versprochen gehört bzw. mit einbezogen zu werden, passiert ist leider nichts.
Nun warte ich nochmal bis Juli 2018, sollte sich aber diesmal wieder nichts tun, werden wir die Angelegenheit über das
Bürgerrecht klären lassen.

Freundliche Grüße

M. Kugler
 
Weingarten
Weingarten
Kommentar erstellt am: 09.08.2018 um 09:05 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kugler,

die Baumkommission hat im Juli stattgefunden. Der Inhalt des Protokolls kann allerdings erst in einer der kommenden Gemeinderatssitzungen bekannt gegeben werden. Wir werden Sie nach Bekanntgabe des Protokolls über das Ergebnis informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
Tiefbau / Grünflächen / Straßen
 
Weingarten
Weingarten
Kommentar erstellt am: 05.10.2018 um 12:23 Uhr
Titel: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kugler,

die Baumkommission hat sich ihrem Anliegen nochmals angenommen.
Bei einem Ortstermin wurde die Birke begutachtet. Das Ergebnis des Gremiums lautet, dass ein erneuter Pflegeschnitt durchgeführt wird und Totholz entfernt wird. Ansonsten besteht kein Handlungsbedarf. Die Arbeiten werden im Herbst- Frühjahr 2018-2019 durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
Tiefbau / Grünflächen / Straßen
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 14.10.2018 um 12:33 Uhr
Titel: AW: AW: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017 / Kommentar Hr. Traut
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

vielen DANK für IHRE Rückmeldung und Informationen, mit denen ich aber leider nicht zufrieden bin!

Das "Gremium" hat sich die Sache wieder einmal sehr einfach gemacht hat, die betroffenen Bürger wurden (wieder) nicht angehört bzw. mit ein bezogen, schade, ist das moderner Bürger-Dialog?!
Die Problematik (zu groß, unschön, macht Dunkel, macht Dreck, macht Bauschäden, Umfall-Gefahr) an den Bäumen (insbesondere Birke) ändert sich durch die geplanten Arbeiten leider nicht (groß)!

Wie stellen Sie sich das in den nächsten Jahren vor, die Birke(n) (es hat ja noch weitere) sind an diesem Standort nun einmal zu groß (geworden) und somit leider nicht mehr passend, wie die ganze Bepflanzung entlang der Häuser, das (gesamt-) Konzept passt nicht mehr und muss an die Wohngegend angepasst werden!

Ich bitte und fordere SIE daher auf an der Angelegenheit dran zu bleiben und weiterhin zu kümmern damit zeitnah eine
gemeinsame Lösung gefunden werden kann, vorab DANKE für IHRE Bemühungen!

M. Kugler
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 24.11.2018 um 08:46 Uhr
Titel: zu Hohe Bäume am Spielplatz Kuenstr / Herkommerstr, / Meldung Nr. 113/2017
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

für den geplanten bzw. versprochenen Pflegeschnitt bitte ich Sie auch den an anderen vorhandenen Bäumen
durch zu führen, es nicht nur die genannte Birke, es betrifft die ganze Reihe, es wäre schön wenn man wenigstens
unterschiedliche Höhen der Bäume hätte, bevor die ganze Reihe mit großen (Häuser überragenden) Bäume
zugewachsen ist, dies bitte ich insbesondere an der 2. Birke in unmittelbarer Nähe der zu groß gewordenen
durch zu führen, vielen Dank.

Freundliche Grüße

M. Kugler
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG