Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wiehl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkehrssituation Schulzentrum Bielstein

Meldungsnummer 21/2016
Erstellt am 03.05.2016 um 08:38 Uhr
Kategorie Öffentliche Verkehrsflächen (Strassen, Gehwege, Radwege, etc.)
Standort Auf dem Anton
51674 Wiehl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 09.05.2016
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (5 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

es wäre schön wenn sich jemand der Verkehrssituation am Weierhof und Auf dem Anton annehmen würde.
Hier spielen sich jeden Morgen und Mittag die selben Brandgefährlichen Situationen ab.
Eltern verursachen dadurch das Sie Ihre Kinder am liebsten bis ins Klassenzimmer fahren würden gefährliche Situationen für jene Kinder, welche zu Fuß den Schulweg antreten.
Es ist nur eine Frage der Zeit bis hier ein Unfall mit Personenschaden passiert! Nicht nur das hier durch diese rücksichtslosen Eltern, Kinder gefährdet werden es ist auch für die Anwohner unzumutbar geworden. Es werden Einfahrten zugeparkt und dann seelenruhig das Kind bis in die Schule gebracht.
Ich verstehe nicht warum man den Busparkplatz nutzt um sein Kind gefahrenlos ein bzw. aussteigen zu lassen. Hier ist in meinen Augen insbesondere die Schule gefordert Aufklärungsarbeit zu leisten.
Unser Bezirksbeamte, der ebenfalls morgens anwesend ist, hat genug damit zu tun die Eltern aus dem absoluten Halteverbot raus zu halten.
Sollte dieses Beispielbild nicht ausreichen, kann ich gerne weitere nachreichen.
KOMMENTARE
Wiehl
Wiehl
Kommentar erstellt am: 09.05.2016 um 10:31 Uhr
Titel: AW: Verkehrssituation Schulzentrum Bielstein
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Ufer,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Das von Ihnen geschilderte Problem am Schulzentrum ist hier bereits bekannt.
Der Bereich wird daher regelmäßig im Rahmen unserer personellen Möglichkeiten kontrolliert.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Aileen Jäger
 
Björn Ufer
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 12.05.2016 um 11:47 Uhr
Titel: AW: AW: Verkehrssituation Schulzentrum Bielstein
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Jäger,

vielen Dank für Ihre Antwort. Nur ist es unserer Meinung nach nicht mit Stichproben getan. Diese Straße ist nicht dafür gemacht einen Shuttleservice zu beherbergen. Ich finde die Kombination Kinder zu Fuß <-> an und abfahrende Autos höchst bedenklich.

MfG Björn Ufer
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN