Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wiehl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Wasserspielplatz Wiehlpark

Meldungsnummer 19/2015
Erstellt am 09.05.2015 um 05:18 Uhr
Kategorie Spielplätze und Grünanlagen
Standort Brucher Str.
51674 Wiehl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 06.07.2015
Dauer 58 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Wasserspielplatz unter der Brücke ist nun seit langer Zeit sehr unschön mit Maschendrahtzaun und rot-weiß Absperrband gesperrt. Nachdem dort vormals jeden Tage unzählige Kinder mit ihren Fahrzeugen (Roller, Fahrrad..) gestürzt sind, zog die Stadt nun die Reißleine .. und sperrt gefühlte ewige Zeiten dieses ganze wertvolle Spielareal.

Was wird an dieser Stelle geschehen neben dem Ausschalten des Wasserzulaufs durch die "Schildkröte"? Das Problem bestand ja auch bei Regen durch Vermoosung etc. Neuer Bodenbelag? Neuer Wasserspielplatz? Freie Fläche, um weiterhin mit dem Rädchen zu fahren? Andere Städte habe vorbildliche Projekte in dieser Hinsicht.

Wie sehen allgemein die Pläne für den Wiehlpark aus?
Der Wiehlpark ist DAS Naherholungsgebiet für Familien mit Kindern jeglichen Alters, Jugendliche, Alte, Behinderte, Berufstätige in der Mittagspause. Die Lärmbelästigung und Luftverschmutzung ist derzeit m.E.sowieso schon sehr hoch durch den Straßenverkehr auf der Straße über die Brücke.
Haben die Stadtplaner bedacht, was passiert, wenn auf dem Gelände des REWEMarktes weitere Parkplätze und Mall-artige Geschäfte entstehen? Der Verkehr wird auch an der Stelle noch mehr zunehmen, die Geschäfte und das Leben innerhalb der Stadt werden plattgemacht werden. Eine neue Discothek oder Edelbistro oder Tiefgarage brauchen die Wiehler BürgerInnen m.E.nach in ihrem Stadtgebiet nicht.

Bei derzeitigen städtebaulichen Plänen fürchte ich um sauberen und ruhigen Erholungsraum für uns alle.

Wo kann ich mich als Bürgerin sachlich über solche Projekte informieren?

Freundliche Grüße,

Jasmin Maldener
KOMMENTARE
Wiehl
Wiehl
Kommentar erstellt am: 10.05.2015 um 06:48 Uhr
Titel: AW: Wasserspielplatz Wiehlpark
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Maldener,

im Zuge des integrierten Handlungskonzeptes für Wiehl wird auch der Wiehlpark wieder ansprechend und attraktiv gestaltet. Bevor wir nach den Sommerferien hierzu mit den Bürgern in Dialog treten, werden wir einige Ideen mit Stadtplanern und anderen Fachleuten vorbereiten. Ich lade Sie heute schon dazu ein, die Workshoptermine werden in den lokalen Medien veröffentlicht.

Daher bleiben einige Bereiche bis dahin auch leider abgesperrt, was auch und gerade zahlreiche Jugendliche bedauern, die die großzügigen Pflasterflächen früher zum Spielen genutzt haben.

Bis dahin darf ich Sie bitten, nicht allem Glauben zu schenken, was andere sich mit (Teil-) Informationen zusammenreimen. Das Ziel ist ein attraktiver Wiehlpark für alle Generationen, der auch nicht seine Großzügigkeit verlieren soll.

Herzliche Grüße
Maik Adomeit
Baudezernent
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN