Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wiehl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Wiehlpark

Meldungsnummer 10/2016
Erstellt am 19.02.2016 um 10:24 Uhr
Kategorie Spielplätze und Grünanlagen
Standort 51674 Wiehl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 02.03.2017
Dauer 377 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.25 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wohne seit meiner Kindheit in Wiehl und seitdem besuche ich auch den Wiehlpark. Als Kinder haben wir ihn geliebt. Inzwischen bin ich selber Mutter eines 2 Jährigen Sohnes und das zweite Kind ist unterwegs. Leider lieben wir den Wiehlpark nicht mehr. Er ist ungepflegt, verdreckt und die Spielgeräte taugen nichts. Mit großem Interesse haben wir in der Presse verfolgt das endlich Sanierungsarbeiten beginnen sollen und der vorgeschlagene Skatepark für die Jugendlichen ist sicherlich eine sehr gute Sache (hätte mich vor 15 Jahren auch gefreut).
Leider konnte ich aber nichts dazu finden das auch für die Familien etwas getan wird? Sobald die Sonne heraus kommt ist der Park voll mit Müttern und kleinen Kindern. Leider sind die vorhandenen Spielgeräte aber viel zu gefährlich um mit 1-3 Jährigen dort zu spielen. Z.B. sind Rutsche und Kletterturm vor der Brücke viel zu hoch und außerdem nach drei Seiten offen, so das kleine Mamas wie ich (160cm) nicht an ihre Spösslinge dran kommen wenn diese da hoch wollen, und sind diese oben muss man um den Turm rennen und aufpassen das sie nicht herunterfallen. Auch wären einige kleinere Kindergeräte (Schaukel/Wippe/kleine Klettermöglichkeit) sehr Willkommen, da sich auf diesem Spielplatz im Sommer viele Mamas/Papas/Großeltern aufhalten.
Wenn Sie also die Familien in Wiehl halten wollen, wären es ganz toll wenn sie da etwas tun könnten.
Ach ja, und was diese Modernen Spielgeräte auf der anderen Seite betrifft, sehen ja ganz toll aus, sind aber nicht wirklich zum Spielen geeignet.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Standtke
KOMMENTARE
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 26.02.2016 um 09:03 Uhr
Titel: AW: Wiehlpark
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Standtke
Mit großem Interesse habe ich Ihre Anmerkungen zum Freizeitpark Wiehl gelesen.
Ihren Eindruck kann ich bestätigen.
Aus diesem Grunde hat die Stadt Wiehl auch vor, im Zuge des sogenannten IHK (Integriertes Handlungskonzept) den Park in seiner kompletten Größe und Ausdehnung neu zu überplanen.
Hier sollen besonders Ziele wie:
Schaffung eines attraktiven Entrees zum Parks, Weiterentwicklung bedarfsgerechter Infrastrukturen, Neuausrichtung und Verknüpfung der Sport- und Freizeitangebote als Gesamtkonzept, Renaturierung und Aufwertung des bestehenden Teiches, Steigerung des Erlebniswertes, Verbesserung der Orientierungsmöglichkeiten, punktuelle Sanierung und Ausbau des Spiel- und Freizeitangebotes, Weiterentwicklung bestehender Freiraumqualitäten und Ergänzungen des Wegenetzes verfolgt und umgesetzt werden.
Als vorgezogene Maßnahme wird das Projekt „Wheelpark“ Skatepark schon im Frühjahr diesen Jahres begonnen und auch bis zum Sommer fertiggestellt.
Sie sehen, der Freizeitpark wir zukünftig ein neues Gesicht bekommen.
Mittelfristig werden die Gesamtplanungen beginnen um dann verwirklicht zu werden.
In öffentlichen Workshops sollen Ideen und Bedürfnisse der Nutzer, also unserer Bürger diskutiert und in das komplette Konzept einfließen.
Freuen wir uns auf einen neuen und attraktiven zukünftigen Freizeitpark.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Zurek


 
Julia Standtke
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 26.02.2016 um 09:16 Uhr
Titel: AW: Wiehlpark
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Zurek,
ich freue mich sehr über Ihre Antwort. Das beruhigt mich und die anderen Mamas ungemein. Ich hoffe ich bekomme mit wann die Workshops stattfinden damit ich daran teilnehmen kann. Ich freue mich schon sehr auf den neuen Wiehlpark.
Mit herzlichen Grüßen
Julia Standtke
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN