Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Lärmbelästigung und Ruhestörung

Verfasst von M. Weinberger
Meldungsnummer 21/2014
Erstellt am 22.04.2014 um 16:42 Uhr
Kategorie Kultur, Sport und Veranstaltungen
Standort Augasse
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 06.06.2014
Dauer 44 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (6 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Muss eigentlich bei jeden Fussballspiel am Wochenende (Feiertag), diese "unerträgliche extrem laute" Musik vor und nach einem Spiel, die wenig Ruhe die man hat zerstören.

Das geht gegen Mittag los und hört am späten Nachmittag auf, danach wird noch bis teilweise 2 Uhr in der Früh gefeiert. Aber nicht im normalen Sinne sondern mit Geschrei und lauter Musik, dass man nicht mal bei geschlossenen Fenstern schlafen kann.

Wir haben nichts gegen Sportveranstalltungen aber durch diesen "Krawall" jedes Wochenende (Feiertag) wird die Lebensqualität sehr eingeschränkt. Es ist kein sitzen am Balkon oder im Garten möglich da man sich eh nicht mehr versteht und es nur mehr ein Thema gibt, diesen Lärm!

Auch diesen Ostersonntag war es wieder so, extrem laute Musik ab Mittag und dann feiern bis um 1 Uhr früh mit Geschrei von den ganzen Feierwütigen und Betrunkenen, können die nicht wo anders feiern, bei ihnen zuhause oder in einer Gaststätte?

Es wäre wirklich an der Zeit was zu tun!

KOMMENTARE
M. Weinberger
M. Weinberger
Kommentar erstellt am: 04.05.2014 um 10:27 Uhr
Titel: AW: Lärmbelästigung und Ruhestörung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wie soll es anders sein, Sonntag 9:55 Uhr die Augasse wird wieder von der "Terror Musik" des Sportplatzes aus der Wochenendruhe gerissen!
Vielen Dank das hier wieder so viel geschehen ist, auch für die Antwort die wir bis heute nicht erhalten haben, schön wenn man sich so um die Mitbürger kümmert.
 
Gerhard Heger
Gerhard Heger
Kommentar erstellt am: 20.05.2014 um 14:24 Uhr
Titel: AW: Lärmbelästigung und Ruhestörung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Weinberger!

Bei Lärmbelästigungen in Wörgl gilt die Verordnung zur Lärmbekämpfung im Bereich der Stadt Wörgl aus dem Jahre 1980. Sie können bei Lärmbelästigungen und Ruhestörungen die Polizei zu verständigen. Dann kann die an Ort und Stelle einschreiten. Außerdem steht Ihnen frei, wegen vergangener Lärmbelästigungen Anzeige zu erstatten.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Heger
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN