Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

GefahrenQuelle .... ?

Meldungsnummer 109/2015
Erstellt am 02.12.2015 um 16:45 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort am Achenweg
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 03.12.2015
Dauer 14 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo zusammen, ....

.... also, .... für mich stellt so ein "offener Schaltkasten",
schon eine Gefahrenquelle dar!

Hab' die Türe zugedrückt, konnte ihn (den Kasten), aber nicht
Abschließen, weil ich keinen "solchartigen" Schlüssel habe!

MfG. Werner
KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 03.12.2015 um 07:21 Uhr
Titel: AW: GefahrenQuelle .... ?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Angeli!

Zunächst bedanke ich mich für Ihre Meldung. Bei diesem Kasten handelt es sich um eine Messstelle der Firma TIGAS-Erdgas Tirol GmbH. Dies ist auf einem angebrachten Schild deutlich ersichtlich. Unklar ist, ob vom offenstehenden Kasten eine Gefahr ausgehen könnte. Aus diesem Grund hat unser Mitarbeiter den Kasten versperrt und den Vorfall der Firma Tigas gemeldet.

Mit freundlichen Grüßen



Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführer
jennewein@stadtwerke.woergl.at
 
Werner Angeli
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 04.12.2015 um 11:08 Uhr
Titel: AW: AW: GefahrenQuelle .... ?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ja, .... Herr Mag. Jennewein, i hob' scho g'sehen, daß dös a' Kast'n von der Firma TIGAS ist,
aber von der hab' i' koa Telefon-Nr. g'habt'!

.... Und, .... der "einfachste Weg" war für mich die Webseite der "bürgermeldungen.com"!

Herzliche Grüsse ..... Werner Angeli
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN