Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Hundekot Bodensiedlung

Verfasst von Christoph Widmoser
Meldungsnummer 19/2015
Erstellt am 22.02.2015 um 19:51 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort Lindenweg 8
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 23.02.2015
Dauer 12 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.75 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe Hundebesitzer in der Bodensiedlung,

da ich selbst stolzer Besitzer eines äußerst lieben 4 beinigen Freundes bin und ich es sehr genieße mit ihm durch unsere wunderschöne Natur zu wandern muss ich einige von euch nach meinen letzten Gängen auf unserer Hausrunde in der Bodensiedlung eine Frage stellen:
SCHÄMT IHR EUCH NICHT? Die Anzahl der Hundehaufen, die durch die frühlingshaften Temperaturen langsam wieder zum Vorschein kommen ist wirklich unvorstellbar. Ist es wirklich so schwer sich an einem der 5 Gassisackerl Spender in nächster Nähe zu bedienen und die Hinterlassenschaften seines Hundes aufzusammeln? Wenn ich mir unseren Walk of Shame so anschaue verstehe ich jeden Landwirt und Mitbürger dem bei solch einem Anblick langsam der Kragen platzt!!!
Da ich überzeugt bin, dass der größte Teil der Hundehalter hinter seinem Liebling aufräumt, bitte ich alle Hundebesitzer in der Bodensiedlung die Augen nach den paar schwarzen Schafen unter uns offen zu halten und sie darauf hinzuweisen, dass ihr asoziales Verhalten ein schlechtes Licht auf uns alle wirft! Die Rücksichtslosigkeit Weniger führt zu negativen Konsequenzen für Viele(Streit mit Landwirten, Betretungsverbote und Anfeindungen von Seiten genervter Mitbürger).
Bitte zeigt ein wenig mehr Eigenverantwortung, damit wir alle weiterhin die Spaziergänge in der Natur mit unseren Hunden genießen können.

Danke!
Lg
Christoph
KOMMENTARE
Mag. Alois Steiner
Mag. Alois Steiner
Kommentar erstellt am: 23.02.2015 um 08:22 Uhr
Titel: AW: Hundekot Bodensiedlung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Widmoser!

Ich kann mich Ihrer Meldung nur anschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Alois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN