Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Citybus

Verfasst von Ernst Granbacher
Meldungsnummer 62/2013
Erstellt am 07.09.2013 um 08:58 Uhr
Kategorie Öffentlicher Verkehr (Regiobus, City Bus, ...)
Standort Aubachweg
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 09.09.2013
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich bin oftmaliger Benutzer des Citybus in Wörgl und habe auch eine Jahreskarte dafür.

Seit bereits längerer Zeit gibt es einige Busse, die keine Kassa mehr haben und laut Fahrerauskunft somit kostenlos benützt werden können.

In einem, der eine Kassa hat, hängt fast ständig das Schild "Kassa ausser Betrieb, Benützung kostenlos".

Tatsache ist somit, dass sehr viele Benützer des Citybus gratis fahren können, während andere, eben die Besitzer von Jahres- oder Monatskarten, oder jene, die zufällig einen Bus mit Kassa erwischen, brav ihr Fahrgeld erlegen.

Ich weiss nicht, wie die Gemeinde diese Ungleichheit sieht und mich würde das schon interessieren.

Entweder sollten alle zahlen oder man stellt die Benützung überhaupt frei!

So wie es jetzt ist, kommt man sich schon für blöd verkauft vor!!!
KOMMENTARE
Mag. Alois Steiner
Mag. Alois Steiner
Kommentar erstellt am: 09.09.2013 um 11:42 Uhr
Titel: AW: Citybus
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Hr. Granbacher!

Aufgrund des Automatenausfalles wird der Gültigkeitszeitraum für die dzt. ausgegebenen Jahreskarten automatisch um 3 Monate verlängert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Alois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN