Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkehrsampel, Sicherheit

Meldungsnummer 122/2019
Erstellt am 30.12.2019 um 09:14 Uhr
Kategorie Öffentlicher Verkehr (Regiobus, City Bus, ...)
Standort Karl Schönherr-Straße
6300 Stadt Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 30.12.2019
Dauer 4 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Seit nunmehr mehreren Wochen ist die Ampel am Fußgängerübergang auf der Innsbrucker Straße beim Möbelhaus Osl defekt. Der Zebrastreifen ist nun mehr nur durch ein Hinweis Schild gekennzeichnet welches allerdings derart niedrig angebracht ist, dass es Praktisch nicht zu sehen ist. Daraus resultiert eine wirklich gefährliche Situation! Wenn man die Straße überqueren will wird man von den Autos nicht oder erst sehr spät gesehen. Es ist bereits mehrfach passiert, dass selbst wenn ein Auto stehen geblieben ist der gegenüberliegende Verkehr einfach weiter rollt weil die überquerenden Fußgänger viel zu spät gesehen werden. Vor allem für die Kinder ist es eine tickende Zeit Bombe. Zumal es ja bereits ab 17:00 Uhr stockfinster ist. Wenn die Stadt nicht in der Lage ist dieses Problem Zeitnah zu beheben, so sollte doch zumindest an Schultagen ein Schülerlotse abgestellt werden und der Fußgängerübergang zusätzlich durch eine Blink Anlage -ähnlich wie sie auf allen gängigen Baustellen verwendet wird -gekennzeichnet werden. Immerhin führt dieser Weg nicht nur zum Gymnasium, sondern auch zur freien Lernwerkstatt und zu einem Kindergarten und wird entsprechend oft von Kindern und Familien frequentiert. Es ist tatsächlich nur eine Frage der Zeit, bis an dieser Stelle an der schon früher schwere Unfälle passiert sind wieder ein Unglück zu beklagen ist.
KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 30.12.2019 um 13:35 Uhr
Titel: AW: Verkehrsampel, Sicherheit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zunächst bedanke ich mich für Ihre Bürgermeldung vom 30.12.2019 und kann Ihnen dazu folgende Informationen übermitteln. Der Fall ist uns grundsätzlich bekannt, der Schaden basiert auf einem Verkehrsunfall. Leider müssen wir hier eine Lieferzeit von 8 Wochen für den Mast bzw. die Verkehrssignale berücksichtigten. Wir haben vom Bauamt den Reparaturauftrag Anfang Dezember 2019 erhalten und das Material umgehend bestellt. Die Lieferung der Ersatzteile erfolgt Ende Jänner 2020, die Montage werden unsere Monteure dann umgehend erledigen.

Ich bedaure keine bessere Nachricht übermitteln zu können, die Beschilderung erfolgte nach Besichtigung und Anweisung der Stadtpolizei Wörgl.

Mit freundlichen Grüßen


Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführer
jennewein@stww.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN