Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Luftmeßwerte: Diagramm tw. unleserlich

Meldungsnummer 113/2015
Erstellt am 16.12.2015 um 18:26 Uhr
Kategorie Stadtgemeinde Verwaltung
Standort Bahnhofstraße
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 17.12.2015
Dauer 18 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vorweg möchte ich herausstreichen, daß Wörgl eine Vorreiterrolle einnimmt, was den Bürgerservice an sich und insbesondere die Versorgung mit Umweltmeßwerten betrifft. Die Seite luft.woergl.at ist natürlich sehr ausbaufähig, aber daß sie überhaupt schon so lange existiert, ist wirklich ein herausragendes Merkmal der Stadtgemeinde.

Offenbar wird an der Darstellung immer wieder mal etwas gebastelt, aktuell sind die Kurvenverläufe als deckende Flächen ausgeführt, die teilweise die dahinterliegenden anderen Verläufe überlagern. Könnte man die Deckkraft vielleicht auf 50 % oder weniger herabsetzen, so daß alle Kurvenverläufe sichtbar bleiben? Auch die Legende direkt unterhalb des Diagramms ist nur teilweise zu sehen (Chrome), mit dem Internet Explorer 11 von Microsoft wird's sogar komplett unsichtbar.

Ein kleiner Logiklapsus fällt zurzeit im Advent auf: Da die Citybusse ja sowieso gratis unterwegs sind, mutet die Meldung, daß die Busse bei einer Grenzwertüberschreitung einen Tag lang gratis unterwegs sind, überflüssig an. Programmiertechnisch gesprochen: Hier fehlt eine Fallunterscheidung. Das ist natürlich nicht wichtig, es ist derzeit nur zufällig ein Hinschauger.




KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 17.12.2015 um 12:50 Uhr
Titel: AW: Luftmeßwerte: Diagramm tw. unleserlich
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte(r) Frau/Herr tyrol tv!

Zunächst bedanke ich mich für Ihren Hinweis und Ihre Bürgermeldung. Wie Sie bereits angeführt haben, existiert die Seite schon seit sehr langer Zeit, diese wurde bereits im Jahr 2005 in Betrieb genommen und zwischenzeitlich auch immer wieder geringfügig angepasst.

Das angeführte Problem mit der Ansicht der Legende unterhalb des Diagramms wurde mittlerweile behoben. Die transparenten Farbverläufe können so leider nicht umgesetzt werden, da diese Ansicht dann noch unübersichtlicher ist. Dies wurde von uns bereits getestet. Gerne nehmen wir Ihre Anregung generell zum Anlass, die Seite komplett zu überarbeiten.

Die Meldung zwecks Grenzwertüberschreitung bei gleichzeitig kostenloser Nutzung des City Buses über einen längeren Zeitraum war dieses Jahr einzigartig, da dies bisher noch nie vorgekommen ist. Zum Zeitpunkt der erstmaligen Erstellung dieser Seite war noch nicht beabsichtigt, dass der City Bus in bestimmten Zeiträumen kostenlos sein soll. Dies ist somit eine neue Rahmenbedingung. Grundsätzlich ist das Portal luft.woergl.at komplett automatisiert, d.h. die Werte werden in eine Datenbank eingelesen und dann die einzelnen Prozesse gestartet. Eine Vermeidung von Meldungsdoppelgleisigkeit erfordert hier einen manuellen Eingriff, da der Zeitraum zur kostenlosen Nutzung des City Buses variieren kann. Selbstverständlich lässt sich das koordinieren. Hier sind lediglich die Zuständigkeiten Stadtwerke/Stadtgemeinde zu definieren und abzustimmen.

Mit freundlichen Grüßen


Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführer
jennewein@stadtwerke.woergl.at


 
tyrol tv
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 01.01.2016 um 17:27 Uhr
Titel: AW: AW: Luftmeßwerte: Diagramm tw. unleserlich
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich möchte doch nochmals auf die Transparenz zu sprechen kommen wegen eines direkten Vergleichs von 2013 mit 2015 - siehe Grafik:

Die transparente Darstellung von 2013 beinhaltet viel mehr Informationen, weil alle Linienverläufe zu sehen und entsprechend ablesbar sind. Die aktuelle Darstellung mit den deckenden Flächen hingegen verschüttet jede Menge Daten: Außer den Feinstaubdaten sind praktische keine anderen mehr ablesbar. Das kann natürlich nicht der Sinn einer grafischen Aufbereitung sein.

Offenbar wandert meistens die Feinstaublinie in ungeahnte Höhen. Wenn man diese Linie bzw. die zugehörige Fläche als erste einzeichnete, käme man vielleicht auch ohne Transparenz aus, weil die anderen Linienzüge weniger hoch auftrügen und daher ablesbar blieben. Am Ende kristallisierte sich vielleicht eine flexible Vorgehensweise als tauglichste heraus, nämlich ein Algorithmus, der sich die Daten vorab betrachtet und die zugehörigen Graphen je nach Fall in passende Ebenen einsortiert, ehe sie einzeichnet werden, so daß in der Gesamtschau möglichst wenig verdeckt wird.

Wobei: Ich finde ja, die einfache Transparenz wie im Diagramm von 2013 ist doch so unübersichtlich gar nicht. Diese Variante wäre nach wie vor die einfachste Lösung, da bräuchte man gar nicht viel zu optimieren.
 
tyrol tv
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 29.12.2015 um 18:32 Uhr
Titel: AW: Luftmeßwerte: Diagramm tw. unleserlich
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Herzlichen Dank für die ebenso ausführliche wie interessante Antwort und das Zurechtrücken der Legende!


PS. (Herr)
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN