Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Nachtruhe stört die Stadtwerke nicht

Verfasst von Andreas Todeschini
Meldungsnummer 69/2013
Erstellt am 24.10.2013 um 22:57 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung
Standort Johann-Seisl-Strasse
6300
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 25.10.2013
Dauer 13 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

24.10.2013 22:25 Sepp-Gangl-Strasse Kreuzung Seisl-Strasse:

Mit laut laufenden LKW und dröhnenden Hebekran haben die netten Herren in Orange die Glühbirnen getauscht.
Ich fiel dabei rückwärts aus dem Bett bei dem Lärm.
Der Hinweis, das Nachtruhe herrsche interessierte die Herrschaften nicht.
Antworteten nur: wir sehen nur im dunkeln was getauscht werden muss.

Das nächste mal folgt eine Anzeige wegen Ruhestörung!
So etwas muss nicht sein, besonders wenn es schon um 19 Uhr dunkel ist.
KOMMENTARE
Mag. (FH) Reinhard  Jennewein
Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Kommentar erstellt am: 25.10.2013 um 12:28 Uhr
Titel: AW: Nachtruhe stört die Stadtwerke nicht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kapfinger!

Für die Instandhaltung der Strassenbeleuchtung ist die Stadtwerke Wörgl GmbH im Auftrag der Stadtgemeinde Wörgl zuständig. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, die Funktionalität der Leuchten zu prüfen und im Bedarfsfalle zu reparieren oder zu tauschen. Aus mehreren Gründen haben wir uns für die derzeitige Vorgehensweise entschieden und erledigen derartige Arbeiten in der Regel abends. Dies in erster Linie, um eine Verkehrsbelastung untertags zu vermeiden, Darüber hinaus war es bisher notwendig, zur Feststellung der Funktionalität die Leuchten strassenzugsweise untertags einzuschalten. Dies vermeiden wir jetzt und sparen somit Zeit und Kosten. Da und dort kann es natürlich zu Anrainerstörungen kommen, dies insbesondere durch Arbeitslärm. Im Hinblick auf die geringen Frequenzen in den jeweiligen Strassenzügen - wir reden in der Regel von einem 3-jährigen Rhythmus - ist eine Lärmbelästigung mit einer Dauer von max. 2 - 3 Stunden alle 3 Jahre wohl vertretbar.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen und entschuldige mich für die von Ihnen geschilderten Ereignisse. Es wird jedoch auch in Zukunft erforderlich sein, dass wir die Leuchten zur Sicherheit aller Anrainer prüfen und tauschen.

Mit freundlichen Grüßen




Mag. (FH) Reinhard Jennewein
Geschäftsführer
jennewein@stadtwerke.woergl.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN