Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Stromreiches Wörgl?

Meldungsnummer 22/2019
Erstellt am 31.01.2019 um 08:31 Uhr
Kategorie Strom
Standort 6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 31.01.2019
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehte Damen und Herren, auch ich beobachte seit längerer Zeit (!!) dauerhaft brennende Straßenbeleuchtungen in Wörgl! Für die Wildschönauerstraße wurde ja schon eine Erklärung abgegeben, aber auch in der Friedhofstraße leuchtet es untertags!
Nachdem "nur" das mein täglicher Weg ist, kann ich andere Stadtteile leider nicht beurteilen.
Dafür sehe ich immer wieder die ganze Nacht über die Loipenbeleuchtung (und/oder (?) die Beleuchtung der Sprungschanze) brennen - so auch heute Nacht!
Immer wieder hört man von Stromengpässen, Söll soll ja schon teilweise immer wieder stundenweise ohne Strom gewesen sein.
Für mich sind diese "Dauer- oder Nachtbrenner" daher nicht akzeptabel.

KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 31.01.2019 um 09:13 Uhr
Titel: AW: Stromreiches Wörgl?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zunächst bedanke ich mich für Ihre Bürgermeldung und freue mich sehr, dass Sie diese Angelegenheiten sehr aufmerksam beobachten. Im Sinne der Energieeffizienz und des Beitrages zum Umwelt- und Klimaschutzes sind wir ständig darum bemüht, alle BürgerInnen zum Energiesparen aufzufordern und das Bewusstsein entsprechend zu fördern. Im Hinblick auf den Betrieb der öffentlichen Straßenbeleuchtung sind wir im Auftrag der Stadtgemeinde Wörgl für die Funktionalität zuständig, bei erforderlichen Reparaturen an den Leuchten, aber auch bei Kabelschäden ist das Einschalten tagsüber erforderlich. Für alle anderen "Beleuchtungen" sind die entsprechenden Objekteigentümer und -Nutzer selbst verantwortlich, im Falle der Sprungschanze eben der entsprechende Verein usw. Stromengpässe treten in unserer Region nicht auf, jedoch kann es witterungsbedingt (Sturm, Gewitter, Starkschneefall) lokal schon zu Versorgungsunterbrechungen kommen. Der sparsame und sorgfältige Umgang mit der sehr wertvollen Ressource Energie ist insgesamt jedoch wie von Ihnen angeführt sehr wichtig.

Mit freundlichen Grüßen



Mag. (FH) Reinhard Jennewein, Dir.
Geschäftsführer
jennewein@stww.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN