Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Achenweg (Jakobsweg) von Bereich alte Betonbrücke Gratten bis zur kleinen Bahnunterführung Angatherweg.

Verfasst von Karl Kerle
Meldungsnummer 43/2013
Erstellt am 26.06.2013 um 22:46 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Achenweg
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 27.06.2013
Dauer 14 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In diesem Bereich sind wieder viele tiefe Schlaglöcher an der Makadam-Straßenoberfläche nach der Taubperiode und des vergangenen massiven Niederschlages welche für den deklarierten Radweg ein sehr hohes Unfallrisiko darstellt. Ich möchte die verantwortlichen Bautechniker bei der Stadtgemeinde auf diese Unregelmäßigkeit hinweisen, bevor ein schwerer Unfall passiert.
Die Bauhofarbeiter der Stadtgemeinde Wörgl waren letztes Jahr im Spätherbst mit dieser Behebung beschäftigt, was sie auch vorbildlich lösten. Aber die Tauperiode hinterlässt halt jedes Jahr Spuren.
Es wäre in diesem Bereich vorteilhaft die besteh. Wegschotterdecke mit einen Gräder anzureißen und abzuziehen und mittels einer Straßenwalze wieder gleichmäßig homogen einheitlich zu verdichten, dann wäre dies meiner Meinung nach einmal eine längere zufriedenstellende Lösung.
Mit der Hoffnung das im Budget für 2013 für diese Bauarbeiten etwas übrig ist!?

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank für ihr Bemühen zur Behebung dieser Mängel.
KOMMENTARE
Mag. Alois Steiner
Mag. Alois Steiner
Kommentar erstellt am: 27.06.2013 um 13:24 Uhr
Titel: AW: Achenweg (Jakobsweg) von Bereich alte Betonbrücke Gratten bis zur kleinen Bahnunterführung Angatherweg.
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Hr. Kerle!

Danke für den Hinweis. Der Bauhof wird sich der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Lois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Karl Kerle
Karl Kerle
Kommentar erstellt am: 27.06.2013 um 23:12 Uhr
Titel: AW: Achenweg (Jakobsweg) von Bereich alte Betonbrücke Gratten bis zur kleinen Bahnunterführung Angatherweg.
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Dankeschön für ihre rasche Reaktion und ihre Kooperativität!
Danke Herr Mag. Steiner.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN