Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Asphaltierarbeiten an/auf der Ladestrasse ....

Meldungsnummer 72/2015
Erstellt am 23.07.2015 um 20:01 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Ladestrasse
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 24.07.2015
Dauer 11 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

..... Zur Zeit sind Asphaltierarbeiten in der Ladestrasse zu gange,
wäre es nicht SINNVOLL, endlich diese unsympathischen
Stassenhöcker dem Erdboden gleichzumachen (Strasse)! .... ??
(Die Baumaschinen wären schon vor Ort, .... es bedürfte "nur"
eine klare Anweisung!).

.... Und, .... Überhaupt wäre ein Radargerät zur Geschwindigkeitsmessung
SINNVOLLER als diese Strassenhöcker!

Wenn man in der Ladestrasse 32, das Schlafzimmer auf der
Stassenseite hat, ist es in der Nacht nicht gerade ANGENEHM,
wenn die vorbeifahrenden Auto's (oder auch sonstige Strassenfahrzeuge)
immer abbremsen und wieder anfahren, .... oder auch wie schon oft,
einfach mit erhöhter Geschwindigkeit darüberraspeln!

Aber wahrscheinlich hat seiten's der Gemeinde noch niiieeee jemand
darüber NACHGEDACHT, wie störend diese Höcker sind (3x),
vor allem in der Nacht!

MfG. Werner Angeli
KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 24.07.2015 um 07:24 Uhr
Titel: AW: Asphaltierarbeiten an/auf der Ladestrasse ....
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Angeli!

Die sog. Straßenhöcker in der Ladestraße wurden szt. ganz bewusst zum Zweck der Geschwindigkeitsreduzierung angebracht. Sie tragen auch tatsächlich dazu bei, dass die Ladestraße nicht als "Rennstrecke" genutzt wird.
Hinsichtlich des Vorschlags, Radarmessgeräte aufzustellen, muss ich leider festhalten, dass die Stadtgemeinde Wörgl nicht berechtigt ist, von sich aus automatische Radarmessungen vorzunehmen. Vielmehr dürfen wir diese nur auf Anweisung der BH Kufstein durchführen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Alois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Werner Angeli
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 24.07.2015 um 09:38 Uhr
Titel: AW: Asphaltierarbeiten an/auf der Ladestrasse ....
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

.... Ich weiß sehr wohl, wann und warum diese Strassenhöcker gebaut
wurden, nähmlich zur Amtszeit des Bürgermeister's Atzl,
wohne ich doch schon seit über 30ig Jahre an der Ladestrasse!

Vorgeschlagen wurde eine fixe bzw. mobile Radaranlage, gebaut
wurden dann besagte Strassenhöcker, .... wahrscheinlich weil
eine bestimmte Baufirma damals dringend Arbeit brauchte! ... ??

MfG.

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN