Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

>Nordtangente< / "Wörgler Umfahrung" durch das Gewerbegebiet

Meldungsnummer 75/2016
Erstellt am 19.07.2016 um 22:45 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Nordtangente Gewerbepark
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 21.07.2016
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Wörgler,
da habt ihr nun seit einem Jahr eine um 700 m verlängerte Nord-Umfahrung mit Eröffnungsfeier fertiggestellt. Grandiose Leistung!
Was wollt ihr nun damit ?
Soll damit etwa die Bundesstraße durch die Stadt endlich entlastet werden ?
Soll sie wegen der unnötigen Überbreite weiterhin eine Einladung an die osteuropäischen LKW-Fahrer sein, hier die Wochenenden zu verbringen ?
Ist die 50er Beschränkung nur dazu da, um die campierenden Fahrer vor dem nicht vorhandenen PKW-Verkehr zu schützen ?

Hat schon mal jemand einen Gedanken daran verschwendet, dass eine Umfahrung auch entsprechend beschildert werden soll, wenn man will, dass sie auch als solche zweckmäßig benützt wird, der nicht zufällig davon weiß ?

Viele Fragen, ja aber so ist das wenn man sich den Zustand oft genug anschaut. Hier die wichtigsten Antworten für die denkfaulen und untätigen Kommunalpolitiker:
Eine große Beschilderung an der B171 westlich des Kreisverkehres an der Kundler Gemeindegrenze muss darauf hinweisen, dass
- Bahnhof, City-Center, Ärztezentrum, Wörgl-Nord etc...
- ampfelfrei und staufrei über die neue Straße zu erreichen sind !
Eine 70er oder 80er Beschränkung würde für den Großteil der Strecke genügen, es sind alle Betriebseinfahrten übersichtlich und genügend Platz für noch nicht markierte Abbiegespuren gibt es auch.

Von Osten kommend ist die Umfahrung schwieriger zu finden, Da aber an Weiterbau den Umfahrung in naher Zukunft nicht zu denken ist, muss man sich wohl endlich einmal was einfallen lassen!
Hätte man das "Land" in die Pflicht genommen, wie es bei Umfahrungen üblich ist, dann wäre längst alles fertig.

mfg
Alois Weber

KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 21.07.2016 um 16:50 Uhr
Titel: AW: >Nordtangente< / "Wörgler Umfahrung" durch das Gewerbegebiet
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Weber!

Besten Dank für Ihre Informationen.
Es ist richtig, dass dzt. die Beschilderung noch nicht vollständig ist.
Ausreichende Hinweise werden dann aufgestellt, wenn auch der Kreisverkehr nach der Bahnunterführung fertig gestellt sein sein wird.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Alois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN