Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkplatz

Verfasst von Heinrich Wachauer
Meldungsnummer 4/2013
Erstellt am 01.02.2013 um 10:46 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Bahnhofstrasse
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 14.02.2013
Dauer 13 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg. Herr Steiner! Nicht nur ich, sondern auch einige meiner Bekannten finden: wenn man von der Komm. Pichlerstrasse kommend, in die Bahnhofstrasse einbiegt und es steht ein PKW am ersten Parkplatz auf der rechten Seite in der Bahnhofstrasse so nimmt dieser PKW vollkommend die Sicht auf den vorranghabenden Verkehr der von der Innsbruckerstrasse kommt. Da sich die wenigsten Autofahrer an die 30 Kmh halten ist diese Stelle nicht unproblematisch. Es entzieht sich meiner Kenntins, ob es an dieser Stelle schon jemals einen Unfall gegeben hat. Könnte die Stadt aus Sicherheitsgründen auf diesen einen Parkplatz verzichten? MfG. Heinrich Wachauer
KOMMENTARE
Armin Schneck
Armin Schneck
Kommentar erstellt am: 02.02.2013 um 17:42 Uhr
Titel: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg. Herr Wachauer, Sie haben nicht ganz Unrecht, aber der Verkehrsspiegel auf der gegenüber liegenden Seite ermöglicht einen guten Überblick über den Verkehr aus der Salzburger-/Innsbruckerstrasse, wie ich meine. Da Parkplätze in diesem Bereich eher Mangelware sind, wäre damit wieder einer weniger.
Freundlichen Gruß
 
Heinrich Wachauer
Heinrich Wachauer
Kommentar erstellt am: 19.02.2013 um 16:31 Uhr
Titel: AW: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg. Herr Schneck! Den Verkehrsspiegel kenne ich. Danke, dass es jetzt seit einiger Zeit eine größere Ausführung gibt. Beim vorhergehenden hat man ja beinahe eine Lupe gebraucht. Gibt es eine Statistik wieviele Behinderte mit Auto es in Wörgl gibt? Der Parkplatz ist fast immer belegt. Mit freundlichen Grüßen Heinrich Wachauer
 
Mag. Alois Steiner
Mag. Alois Steiner
Kommentar erstellt am: 14.02.2013 um 14:45 Uhr
Titel: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Herren!

Ein Unfall an der gegenständlichen Stelle ist mir nicht bekannt.
Beim gegenständlichen Parkplatz handelt es sich um einen "Behindertenparkplatz". Da der Bedarf für diesen gegeben ist, kann zumindest dzt. auch nicht mit dessen Entfernung gerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Lois Steiner
Stadtamtsdirektor
 
Heinrich Wachauer
Heinrich Wachauer
Kommentar erstellt am: 19.02.2013 um 16:41 Uhr
Titel: AW: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Steiner! Ich möchte keinem Behinderten einen Parkplatz wegnehmen, man kann ihn ja den Nichtbehinderten wegnehmen. Alle Parkplätze um einen zurück. Ich bin eben für einfache Lösungen wie freie Sicht auf Kreuzungen ohne Verkehrsspiegel und daher auch ohne Kosten für die Gemeindebürger. Es ist nur meine unerhebliche Meinung die nicht jeder teilt, womit ich aber leben kann. Mit freundlichen Grüßen Heinrich Wachauer
 
Heinrich Wachauer
Heinrich Wachauer
Kommentar erstellt am: 02.03.2013 um 16:51 Uhr
Titel: AW: AW: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg. Herren! Ich meine nicht den Behindertenparkplatz vor dem Verkehrsbüro, der stört in keiner Weise und ist auch meistens nicht besetzt! Ich meine den letzten Parkplatz in der Bahnhofstrasse vor der Kreuzung. Da ist ein PKW störend und behindert die freie Sicht nach rechts. Bestehender Verkehrsspiegel hin oder her. Liebe Grüße H. Wachauer
 
Heinrich Wachauer
Heinrich Wachauer
Kommentar erstellt am: 02.03.2013 um 16:53 Uhr
Titel: AW: Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Stelle ist auch von mir am obigen Bild markiert worden. H.W.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN