Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Streudienst

Meldungsnummer 107/2015
Erstellt am 25.11.2015 um 17:04 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort 6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 26.11.2015
Dauer 15 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen u Herren,

bei meinen Spaziergängen mit den Hunden ist mir in den vergangenen 2 Tagen wieder aufgefallen wieviel Streusalz u auch Streusplit momentan aufgetragen wird. Selbstverständlich sehe ich ein, daß die Strassen u Wege eisfrei gehalten werden sollen.
Dabei sollte aber auch beachtet werden wo bzw wann u in welcher Mengen Streumittel aufgebracht wird. Momentan sind beinahe alle Wege trocken u dennoch wird beinahe exzessiv Streusalz verwendet sodaß sich schon richtiggehend weiße Nebel auf den Wegen abzeichnen. Teilweise habe ich heute Wege gesehen welche mit Salz u Split gestreut wurden u dies nochmals betont alles trocken ist u es nicht schneit.
Abgesehen davon, daß Salz auf trockener Strasse keinen Nutzen hat kostet es noch richtig Geld u ist enorm schlecht für die Umwelt.
Ich appelliere an ihre Vernunft die Verwendung von Streumitteln mit Maß u Hirn zu betreiben. Soviel wie nötig u so wenig wie möglich sollte eigentlich der Ansatz sein!

Danke u einen schönen Tag!

KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 26.11.2015 um 08:41 Uhr
Titel: AW: Streudienst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Ruatti,

Derzeitige Witterung verlangt eine präventive Streuung, die vorbeugend für gefährliche Witterungseinflüsse ist.

Ihre Sorge betreffend des Verbauches ist unbegründet, es wird mit den Ressourcen Verantwortungsvoll umgegangen.

Mit freundlichen Grüßen
Huber Klaus
BHL


 
Guido Ruatti
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 26.11.2015 um 10:15 Uhr
Titel: AW: AW: Streudienst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Huber,
danke für die rasche Antwort allerdings ist meine Besorgnis definitiv nicht unbegründet da ich mir gestern stundenlange Studien zur Verwendung von Streumitteln durchgelesen habe u.a. (https://www.bmvit.gv.at/service/publikationen/verkehr/strasse/downloads/feuchtsalzstreuung.pdf).
Offensichtlich würde ihnen dies mal auch nicht schaden da in allen Berichten ausdrücklich steht, daß man sorgfältig mit Streusalz umgehen sollte da es nochmal sehr schlecht für die Umwelt ist u auch die Vierbeiner in der Stadt unter dem exzessiven Einsatz von Salz leiden (offene Pfoten was speziell in Kombination von Salz u Split auftritt).
Die Verwendung von Streusalz auf trockenen Strassen u Wegen ist weder notwendig noch wird dies vorbeugend nicht einmal empfohlen!!!
Ich werde dies auch in nächsten Wochen beobachten. Salz präventiv auf trockene Strassen zu streuen ist definitiv kein sorgfältiger Umgang!
Bitte keine Floskeln sondern mit Maß u Ziel streuen!!!
Bei Schneefall wie jetzt hoffentlich mit Split!

MfG

Guido Ruatti
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN