Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Taubenfütterungsverbot!

Meldungsnummer 9/2016
Erstellt am 08.02.2016 um 15:37 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Ladestrasse
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 22.02.2016
Dauer 13 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (12 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Soweit mir bekannt ist, hat die Stadtgemeinde Wörgl schon vor Jahren ein Taubenfütterungsverbot erlassen!
Dennoch beobachte ich fast täglich um die selbe Zeit am Vormittag ( ca. 09:10 bis 09:30 Uhr ), wie eine Frau immer wieder geschnittenes Weißbrot beim M4 Ausgang Ladestrasse, am Gehsteig unter einem Bäumchen ausleert! Habe diese Frau auch schon des Öfteren darauf hingewiesen, dass das Füttern von Tauben hier verboten ist, aber sie sagt, sie füttert nicht die Tauben, sondern die anderen Vögelchen, nur ist von den anderen Vögelchen nie etwas zu sehen, im Gegenteil immer nur Tauben und ich sehe nicht ein, dass durch diese Frau die Tauben wieder zu uns in die Ladestrasse gezogen werden!
Habe auch den Centerleiter des M4, Herrn Kurz Robert darauf hingewiesen, welcher mir aber mitteilte, dass dies nicht in seinen Bereich falle, da dies Gemeindegrund sei! Aber wer ist dann dafür zuständig???
Wie gesagt, ich beobachte diese Frau fast täglich, ärgere mich zwar immer wieder darüber, jedoch leider umsonst!
Wäre schön, wenn sich dies mal jemand ansehen, bzw. eingreifen könnte!
KOMMENTARE
Stadtgemeinde Wörgl Logo
Stadtgemeinde Wörgl
Kommentar erstellt am: 16.02.2016 um 08:15 Uhr
Titel: AW: Taubenfütterungsverbot!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

S.g. Herr Tipotsch!

Die Stadtpolizei wird dort Kontrollen durchführen und genannte Person beanstanden.

MfG Gerhard Heger
 
Herbert Tipotsch
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 16.02.2016 um 11:17 Uhr
Titel: AW: AW: Taubenfütterungsverbot!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank Herr Heger, hoffe nur, dass die betreffende Person nicht durch die Uniformen abgeschreckt wird!
MfG. Herbert Tipotsch
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN