Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Wörgl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Wörgl!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Stadtamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkehrs-/Parksituation Bereich Sanitärtechnik, Cafe ums Eck,

Meldungsnummer 16/2020
Erstellt am 12.03.2020 um 08:57 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, ...)
Standort Friedhofstraße
6300 Wörgl
Status Erledigt
Kommentare 0 Kommentare
Erledigt am 06.04.2020
Dauer 25 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebes Gemeindeteam,

leider kommt es im Bereich Sanitärtechnik immer wieder zu gefärlichen Situationen.

Gerade morgens wenn sämtliche Autos der Sanitärtechnik beladen werden, stehen dort überall Autos.
Da wird auch gerne hinter dem "Carport/Garage" in 2ter Reihe gestanden, gegenüber von der Pizzeria Metin(freidhofstraße 4 vor Garage), etc. (ich habe versucht es auf dem Bild zu markieren)

Da wird die Straße dann sehr schmal und sehr unübersichtlich.
Dort staut es auch oftmals dadurch, weil die Autos von der Wildschönauerstraße nicht einbiegen können, und die anderen beim Cafe ums Eck nicht auf die Wildschönauerstraße raus fahren können.

Ebenfalls sind einge Fahrer der Sanitärtechnik und der Firma Schlögl offensichtlich der Meinung die Straße gehöre ihnen.
Oft wird zu schnell gefahren etc. ohne Rücksicht auf andere.

Auch die Parksituation im Bereich Josef Zangerl Straße 2/2a vor dem Wohnhaus (siehe Kartenausschnitt) ist oft wirklich furchtbar und unübersichtlich (gerade weil immer Kinder des Wohnhauses dort spielen) .
Dort wird vor dem Stiegenabgang geparkt, dass man kaum in die Garage fahren kann, oder auch noch am Eck wo eine nicht mehr allzu gut erkennbare Sperrfläche ist.

Ich hoffe man kann an der Situation etwas ändern.
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN